Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Nashville mit unglücklichem Start, Columbus überrascht abspielen. Laufzeit 02:00 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 11.04.2019.
Inhalt

Playoff-Auftakt in der NHL Josi trifft, doch ein Rookie düpiert Nashville

Nashville muss sich Dallas in Game 1 zuhause 2:3 geschlagen geben. Eine Überraschung gelingt Dean Kukan mit Columbus.

Nico Hischier, Nolan Patrick und Miro Heiskanen: So lauteten die Top-3-Picks des NHL-Drafts im Jahr 2017. Mit Nummer 3 machte Nashville spätestens zum Playoff-Auftakt unangenehme Bekanntschaft.

Verteidiger Heiskanen führte die Dallas Stars in Game 1 des Conference-Viertelfinals bei den Predators mit 2 Treffern zum 3:2-Sieg. Dabei hatte das Spiel für die «Preds» wunschgemäss begonnen. Roman Josi eröffnete den Torreigen in der 13. Minute mit einem sehenswerten Backhand-Abschluss.

Miro Heiskanen klatscht mit den Mitspielern ab.
Legende: Spielte gross auf Miro Heiskanen klatscht mit den Mitspielern ab. Keystone

Bis zur 51. Minute drehten die Stars den Rückstand in eine 3:1-Führung. Neben Doppeltorschütze Heiskanen erzielte Mats Zuccarello den Gamewinner. Das 2:3 von P.K. Subban kam zu spät. Josi stand von seinem Team am längsten auf dem Eis (25:28 Minuten, ausgeglichene Bilanz), der 2. Nashville-Schweizer Yannick Weber war überzählig.

Columbus mit sensationeller Wende

Für die grösste Überraschung am 1. Playoff-Spieltag sorgte Columbus. Die Blue Jackets lagen beim Regular-Season-Dominator Tampa Bay nach dem 1. Drittel 0:3 in Rücklage, ehe sie die Partie mit 4 Toren in Serie noch drehten. Das entscheidende 4:3 markierte Seth Jones in Überzahl (55.). Dean Kukan kam auf knapp 11 Minuten Eiszeit und eine Plus-1-Bilanz.

Die weiteren Geschichten des Abends:

  • Winnipeg - St. Louis: In seinem 1. Playoff-Spiel überhaupt hext Goalie Jordan Binnington die Blues mit einem unglaublichen Reflex zum 2:1-Auswärtssieg.
Legende: Video Binnington hält den Auswärtssieg für St. Louis fest abspielen. Laufzeit 00:13 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 11.04.2019.
  • NY Islanders - Pittsburgh: In einem ausgeglichenen Spiel schiesst Josh Bailey die Islanders in der 1. Overtime mit dem 4:3 ins Glück.
  • San Jose - Vegas: Timo Meier bleibt zwar ohne Skorerpunkt, seine Sharks gewinnen Spiel 1 gegen die Golden Knights aber problemlos 5:2.

Legende: Video Pavelski bringt Sharks in Führung, verliert dabei aber Zähne abspielen. Laufzeit 00:25 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 11.04.2019.

Sendebezug: SRF zwei, sportpanorama, 07.04.2019, 18:30 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.