Zum Inhalt springen

Header

Haas gibt seinen Einstand in der NHL
Aus Sport-Clip vom 03.10.2019.
Inhalt

Saisonauftakt in der NHL Nur wenig Eiszeit für Haas bei Debüt – Meiers Sharks verlieren

  • Gaëtan Haas gibt bei Edmonton sein NHL-Debüt. Die Oilers bezwingen Vancouver mit 3:2.
  • San Jose mit Timo Meier unterliegt den Vegas Golden Knights zum Auftakt 1:4. Der Appenzeller wird von einem Puck getroffen.
  • Titelverteidiger St. Louis startet mit einer Niederlage.

Die Edmonton Oilers mit dem Schweizer Gaëtan Haas sind erfolgreich in die neue Saison gestartet. Matchwinner beim 3:2-Sieg gegen Vancouver war Connor McDavid. Der 22-jährige Kanadier war gut 5 Minuten vor Schluss für den Siegtreffer besorgt, indem er sich von der blauen Linie gegen zwei Gegner durchtankte und souverän abschloss.

Video
McDavids Siegtreffer gegen die Canucks
Aus Sport-Clip vom 03.10.2019.
abspielen

Haas musste sich bei seinem Debüt mit 2:11 Minuten Eiszeit begnügen. Der ehemalige SCB-Stürmer kam nur im ersten Drittel zum Einsatz.

Schmerzhafte Niederlage für Meier

Eine 1:4-Niederlage setzte es für die San Jose Sharks mit Timo Meier ab. Gegen die Vegas Golden Knights lagen die Kalifornier bereits nach gut 5 Minuten 0:2 hinten. Meier, der auf fast 15 Minuten Eiszeit kam, wurde im Schlussabschnitt von einem Puck getroffen und verschwand danach in den Katakomben. Ob sich der Appenzeller verletzt hat, ist nicht bekannt.

Matthews trifft doppelt

Ebenfalls als Verlierer vom Eis musste der Titelverteidiger. Die St. Louis Blues unterlagen den Washington Capitals, Stanley-Cup-Sieger von 2018, 2:3 nach Verlängerung. Jakub Vrana gelang der Siegtreffer, in der regulären Spielzeit hatte Alexander Owetschkin das Skore eröffnet. Verteidiger Jonas Siegenthaler durfte bei den Capitals mehr als 18 Minuten ran.

Gleich zwei Treffer steuerte Auston Matthews beim 5:3-Sieg von Toronto gegen Ottawa bei. Beim Tor zum 4:2 war auch die Vorarbeit von Mitchell Marner sehenswert. Er spielte die Scheibe aus der Drehung heraus passgenau auf die Schaufel seines Teamkollegen. Matthews hat in all seinen 4 bisherigen Saisoneröffnungsspielen getroffen.

Video
Matthews Treffer zum 3:2 und 4:2
Aus Sport-Clip vom 03.10.2019.
abspielen

Sendebezug: Radio SRF 3, Abendbulletin, 30.09.2019, 22:00 Uhr.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Herr Huber is Back!! Haben sie die Nhl vermisst?? Danke für deine Super Kommentare, manchmal besser als der echte Artikel.. Schöen dass es endlich los geht!!
    Go Preds!!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz Huber  (Raffi)
    Siegenthaler spielte Top 4 mit Carlson. Schon klar, in den special teams ist er noch nicht oft mit dabei. Er wirkt nicht wie ein junger Spieler der gerade mal 30 NHL Spiele auf dem Buckel hat. Der wird auch unter Druck nicht so schnell nervös und macht dann irgendeinen Käse. Der OT Sieg für die Caps war wegen dem deutlichen Chancenplus auch verdient. Die Sharks wie gegen Ende der letzten Saison. Achtung fertig los, schon im Rückstand. Meier bis zum Abgang mit der meisten TOI der Sharks Stürmer.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen