Zum Inhalt springen
Inhalt

Sbisa verliert mit Islanders Owetschkin führt Capitals zum Sieg

Der Russe trifft beim 4:3-Sieg n.V. von Washington gegen die Rangers doppelt. Luca Sbisas Islanders unterliegen Anaheim.

Legende: Video Owetschkins Doppelpack gegen New York abspielen. Laufzeit 00:51 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 18.10.2018.

Alexander Owetschkin erzielte im 6. Saisonspiel für Washington seine Tore 5 und 6. Der russische Superstar war im Heimspiel gegen die New York Rangers zweimal im Powerplay erfolgreich und brachte die Capitals zwischenzeitlich 2:1 und 3:2 in Führung.

Die Rangers konnten durch Jimmy Vesey und Chris Kreider jeweils ausgleichen. In der Verlängerung sicherte Matt Niskanen dem amtierenden Stanley-Cup-Sieger in der 3. Minute aber doch noch den 4. Saisonsieg.

Weitere NHL-Geschichten aus der Nacht auf Mittwoch:

  • Sbisa mit Niederlage: Die New York Islanders bleiben nach 5 Spielen auf 2 Siegen sitzen. Bei den Anaheim Ducks musste sich das Team mit dem Schweizer Verteidiger Luca Sbisa (15:10 Minuten Eiszeit, ausgeglichene Bilanz) mit 1:4 geschlagen geben. Ryan Kesler traf für Anaheim doppelt.
  • Gaudreau macht die 100 voll: Ein Jubiläum gab es beim 5:2-Heimsieg von Calgary gegen Boston. Flames-Stürmer Johnny Gaudreau erzielte mit dem Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 in der 16. Minute sein 100. NHL-Tor.
Legende: Video Das 100. Tor für Gaudreau abspielen. Laufzeit 00:16 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 18.10.2018.