Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Sieg über Josis Nashville Weiterer Schritt nach vorne für Sven Bärtschi

Im 3. NHL-Spiel nach der temporären Verbannung in die AHL kommt der Schweizer zum 1. Skorerpunkt in dieser Saison.

Sven Bärtschi findet in Vancouver in die Spur zurück.
Legende: Erster Skorerpunkt der Saison Sven Bärtschi findet in Vancouver in die Spur zurück. imago images

Sven Bärtschi kommt bei den Vancouver Canucks langsam wieder auf Touren. Nachdem der Langenthaler von seiner Organisation erst auf die Waivers List gesetzt und dann ins Farmteam verbannt worden war, kam Bärtschi nun zum ersten Skorerpunkt im 3. Spiel nach seiner Rückkehr in die NHL.

Bärtschi gab im Powerplay die Vorlage zum 3:2 durch Adam Gaudette beim 5:3-Sieg der Canucks gegen Nashville. Bei den Predators assistierte Captain Roman Josi zum 3:4-Anschlusstreffer im Powerplay. Yannick Weber kam während rund 10 Minuten zum Einsatz.

Video
Der Assist von Sven Bärtschi
Aus Sport-Clip vom 13.11.2019.
abspielen

Einmal mehr «Timo-Time» in San Jose

Seinen 5. Saisontreffer erzielte Timo Meier beim 6:3-Heimsieg der San Jose Sharks über die Edmonton Oilers. Meier steuerte überdies einen Assist bei zum ungefährdeten Sieg der Kalifornier, für die sechs unterschiedliche Spieler trafen. Bei Edmonton war Gaëtan Haas erstmals seit einem Monat überzählig.

Historischer Sieg für Malgin

Denis Malgin feierte mit den Florida Panthers in Boston einen historischen Sieg. Erstmals setzte sich die Mannschaft in der NHL nach einem 0:4-Rückstand noch durch. Die Panthers siegten nach einem überragenden Schlussdrittel schliesslich im Penaltyschiessen.

Sendebezug: Radio SRF 1, Morgenbulletin, 13.11.2019, 07:00 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Franz Huber  (Raffi)
    Die Sharks nehmen Fahrt auf. Souveräner Sieg gegen einen starken Gegner. Sehr effizient im Abschluss. Haas heute überzählig weil auch Nygard von einer Verletzung zurückgekommen ist. Die Konkurrenz ist schon enorm gross in der NHL. Es war natürlich der 5. Saisontreffer von Meier und sein 6. Assist. Es ist eben nicht so einfach in Vancouver zu gewinnen. Die haben sehr viel Offensiv Power wie die Preds heute merken mussten. Fiala, Sbisa und Kukan haben alle verloren. Columbus holt immerhin 1 Punkt
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von SRF Sport (SRF)
      @Franz Huber Guten Tag Herr Huber, vielen Dank für die Korrektur. Wir haben die Anzahl Saisontore bei Timo Meier angepasst. Freundliche Grüsse, SRF Sport
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz Huber  (Raffi)
    Fantastische Aufholjagd der Panthers im 3. in Boston. 4 Tore wettgemacht und dann im Shootout noch gewonnen. Besonders schön dass Malgin beim Ausgleich in der 59. auch auf dem Eis war. Auch in der OT bekommt er wieder einen Einsatz. Das zeigt schon dass Coach Q einiges von ihm hält. Sonst würde er ihn sicher nicht bringen in einer Spielsituation wo man noch ganz dringend ein Tor braucht. Skorerpunkte gab es leider keine für Malgin. Aber er war beim wichtigen Ausgleich mittendrin. Weiter so Denis
    Ablehnen den Kommentar ablehnen