Zum Inhalt springen

Header

Video
Das ganze Insta-Live mit Jonas Siegenthaler
Aus Sport-Clip vom 28.04.2020.
abspielen
Inhalt

Siegenthaler im Insta-Live «Einen Schuss von Owetschkin will man nicht abbekommen»

Im Interview mit Annette Fetscherin spricht Jonas Siegenthaler über die NHL, Alexander Owetschkin und seine Zukunft.

Einmal mit einem der besten Spieler im selben Team spielen? Was für viele Eishockeyspieler ein Traum wäre, ist für Jonas Siegenthaler Realität. Der Zürcher spielt bei den Washington Capitals und ist dort Teamkollege von NHL-Star Alexander Owetschkin.

Die Jungen lauern im Nacken.

«Er ist eine riesige Legende», beschreibt Siegenthaler den Russen. «Auch in der Garderobe ist er eine absolute Leaderfigur. Man kann viel von ihm lernen.» Auf die Qualitäten seines berühmten Teamkollegen angesprochen, meint der 22-Jährige: «Einen Schuss von Owetschkin will man nicht abbekommen.»

Auch wenn er sich langsam aber sicher in der NHL durchgesetzt hat, kann von verschnaufen keine Rede sein. «Es ist ein ständiger Konkurrenzkampf. Die Jungen lauern im Nacken», erklärt der frühere ZSC-Spieler.

Jonas Siegenthaler.
Legende: Hat sich in der besten Hockeyliga der Welt etabliert Jonas Siegenthaler. imago images/archiv

Kommt hinzu: Siegenthaler hat noch keinen Vertrag. Der Zürcher gibt sich gelassen: «Ich habe positive Signale vom Klub erhalten. Ich habe keinen Stress.»

Erfahren Sie im Video oben, warum Siegenthaler erst kürzlich in die Schweiz zurückkehrte und warum er beinahe mal ein Spiel verschlafen hätte.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen