Zum Inhalt springen

Header

Video
Streit zu den Schweizer Spielern
Aus Sport-Clip vom 05.04.2019.
abspielen
Inhalt

Streit über die NHL-Schweizer Von Überfliegern, Verletzungen und Neustarts

13 Schweizer sind in der NHL in dieser Saison zum Einsatz gekommen. Mark Streit zieht Bilanz.

Zwei Schweizer Spieler haben in der «Regular Season» in der NHL auf der ganzen Linie überzeugt. Timo Meier stellte einen neuen Schweizer Skorer-Rekord auf und Roman Josi bewies einmal mehr, dass er zu den besten Verteidigern der Welt gehört.

«Meier ist physisch stark, aber auch dynamisch, hat einen tollen Schuss – verfügt schlicht über unglaublich grosses Potenzial. Josi ist offensiv wie defensiv stark, hat viele Einsatzminuten, ist Captain. Ein Kandidat für die Auszeichnung zum besten Verteidiger der Liga», analysiert Mark Streit.

Was der langjährige NHL-Verteidiger und heutige SRF-Experte zu den Leistungen von Nico Hischier, Nino Niederreiter oder Kevin Fiala sagt, sehen Sie im Video.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Peter  (Hanspeter97)
    Was es halt tatsächlich zu Unterstreichen gilt ist die Leistung von Hischier. Nur 69 Spiele und trotzdem 47 Punkte (Nur 5 punkte weniger - bei 13 Spiele weniger - als letzte Saison). Dazu der Totalausfall von Hall wegen seiner Knieoperation im Jahr 2019. Hischier wurde bei 2 Spielen Assistencaptain. Trägt grosse Verantwortung für die Organisation - und das mit gerade einmal 20 Jahren. Und ja ich bin ein Fan von Nico und hoffe, dass er für die Schweizer an der WM spielen darf (!)
  • Kommentar von Samuel Galli  (shark99)
    Grad aui si da nid vor cho.. Sven Bärtschi zum Bispiu...
    1. Antwort von Felice Limacher  (Felimas)
      ... oder de Denis Malgin ... !
    2. Antwort von Adrian Flükiger  (Ädu)
      @Galli und Limacher: Ist sicher besser so. Hierzulande wird ein viel zu grosser Hype um all diese Spieler veranstaltet. Verdient haben es Josi, Meier, Niederreiter und Hischier - alle anderen weisen (teils auch wegen Verletzungen, das ist natürlich Pech) ein grösseres Gefälle aus.
    3. Antwort von Hans Peter  (Hanspeter97)
      Sbisa, Müller und Weber ja auch nicht. Und gerade Streit müsste es ja besser wissen, da diese 3 allesamt Verteidiger sind.