Zum Inhalt springen

National League Ambri bleibt erstklassig

Ambri spielt auch in der nächsten Saison in der NLA. Mit einem 2:0 in Langenthal schaffen die Leventiner den vierten Sieg in Folge in der Liga-Qualifikation und gewinnen damit die Serie gegen den NLB-Meister.

Legende: Video Zusammenfassung Langenthal - Ambri abspielen. Laufzeit 2:36 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 14.04.2017.

Spiel 4 in der Liga-Qualifikation zwischen Ambri und Langenthal war ein Spiegelbild der gesamten Serie: Der NLB-Meister aus dem Oberaargau war ein ebenbürtiger, phasenweise gar überlegener Kontrahent für das NLA-Team. Die letzte Konsequenz aber fehlte Langenthal.

Zwei Szenen aus dem «Spiel der letzten Chance» für den SCL sind dafür symptomatisch: Im 2. Drittel umkurvt Nico Dünner die Tessiner Hintermannschaft, spielt auch Goalie Sandro Zurkirchen aus – und setzt die Scheibe dann vor dem leeren Tor an den Pfosten.

Kein letztes Aufbäumen

Und im letzten Abschnitt vergibt Jeffrey Füglister einen schwach ausgeführten Penalty. Es war die Szene, die dem Spiel noch einmal Spannung hätte bringen könnten, denn Ambri führte zu diesem Zeitpunkt bereits 2:0. Roman Hrabec mit einem klassischen «Bully-Goal» und Captain Paolo Duca trafen.

Weil Langenthal mit seinen Chancen zu wenig konsequent umging, reichten Ambri diese beiden Tore zum vierten Sieg in Folge in der Liga-Quali und damit zum Ligaerhalt. Das Verdikt in der Serie ist unter dem Strich damit klar deutlicher, als es die Spielverläufe der einzelnen Partien waren.

Am Ende sind beide Teams zufrieden

Für Ambri geht eine schwache Saison damit versöhnlich zu Ende. Klar ist, dass sich in der Leventina auf die nächste Spielzeit einige Dinge ändern müssen, wollen die Tessiner die Liga-Qualifikation im nächsten Jahr vermeiden. Langenthal darf sich mit dem NLB-Titel trösten. Der Aufstieg war von den Oberaargauern letztlich nicht mit aller Konsequenz angestrebt worden.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 13.04.2017, 20:10 Uhr

Duca neuer Sportchef?

Duca neuer Sportchef?

Gemäss verschiedenen Medienberichten hat Ambri-Captain Paolo Duca sein letztes Spiel bestritten. Er soll neuer Sportchef bei den Leventinern und damit Nachfolger von Ivano Zanatta werden. Eine offizielle Bestätigung von Ambri steht noch aus.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Walter Zwahlen (Walo66)
    Zuerst Gratulation Ambri. Aber was heisst Langenthal in die NLB geschickt.. Ambri kann der Verletzungsgexe danken, denn sonst wäre die Macht aus dem Oberaargau durchmarschiert SCL eine Hammersaison üsi Stadt üsi Mannschaft üse Chübu
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von F. S (F.S)
    Stark Jungs. Die Amateure aus Langenthal souverän mit 4:0 zurück in die Nati B geschickt. Die neue Saison wird hoffentlich ein bisschen weniger anstrengend für die Fans. Die paar Spieler von Biasca haben sich gut eingefügt und werden hoffentlich nächstes Jahr von Beginn an dabei sein, dann gehts wieder Richtung Playoffs. Forza Ambri!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen