Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

National League Die #NLA-Ausländer schwärmen von der Schweiz

In rund 3 Wochen beginnt die neue NLA-Saison. Auch in dieser Spielzeit beschäftigen die 12 Klubs der obersten Liga wieder eine Vielzahl von ausländischen Profis. Die einen sind zum 1. Mal in der Schweiz, andere kennen das Land schon etwas besser. Eines haben alle gemeinsam: Sie sind beeindruckt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Matthias Moser , Bellikon
    Tja, der Niklas Persson sollte dazu wissen, dass die Nichtakzeptanz der Kreditkarten nichts mit der Schweiz zu tun hat. Es handelt sich ja eben um einen europäischen Riesen! Das wird von Deutschland aus gesteuert! Ich habe mich darüber auch schon geärgert!
    1. Antwort von Mark Bertschi , Grüt
      Hey Matthias, Niklas Persson schreibt ja auch gar nicht, dass es etwas mit der Schweiz zu tun hätte...!
    2. Antwort von Andreas Martini , Hunzenschwil
      Aber das Haar in der Suppe ist auf die Schweiz bezogen!