Zum Inhalt springen

Header

Eishockey-Spieler.
Legende: Wohin des Weges? Byron Ritchie weiss noch nicht, wo er nächste Saison spielen wird. EQ Images
Inhalt

National League Eishockey-News: Ritchie verlässt den SCB

Der SC Bern und der kanadische Center Byron Ritchie gehen nach 4 Jahren wie erwartet getrennte Wege. Wo es den bald 38-Jährigen hinziehen wird, ist offen. Und: Nicklas Danielsson wird für 5 Spiele gesperrt.

Byron Ritchie wechselte 2011 vom schwedischen Klub MoDo Örnsköldsvik nach Bern und gewann mit dem SCB 2013 den Meistertitel sowie im vergangenen Februar den Schweizer Cup. Wo der bald 38-Jährige in der kommenden Saison spielen wird, ist noch unklar. «Aber es wird in Schweden oder in der Schweiz sein», so Ritchie.

Video
Danielssons übler Check gegen Giroux
Aus sportlive vom 26.03.2015.
abspielen

Lakers-Stürmer Nicklas Danielsson ist von NL-Einzelrichter Reto Steinmann mit 5 Spielsperren belegt worden. Der Schwede hatte Ambris Alexandre Giroux am Donnerstag im zweitletzten Spiel des Playout-Finals (4:3) in der 57. Minute absichtlich gegen den Kopf gecheckt. Gemäss Steinmann wiegt das Verschulden Danielssons schwer und es sei kein Grund ersichtlich, der den Angriff in dieser Form erklärbar machen würde.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Josh Holden , Zug
    Und wie lange wird Giroux gesperrt? Sein Vergehen war nicht weniger absichtlich und ebenfalls verletzungsgefährdend. Wo ist die Logik, Herr Steinmann?