Eishockey-News: Sciaroni für 4 Spiele gesperrt

Der HC Davos muss in den kommenden Spielen auf Gregory Sciaroni verzichten. Der Stürmer wurde wegen einem Check gegen den Kopf von Zugs Johan Morant bestraft.

Sciaronis Check gegen Morant

0:15 min, aus sportaktuell vom 22.10.2016

Die Liga hat Gregory Sciaroni für 4 Meisterschaftsspiele gesperrt und mit einer Busse von 2920 Frankren belegt. Der Stürmer des HC Davos hatte am vergangenen Samstag im Heimspiel gegen den EV Zug (0:1) Johan Morant in der 18. Minute gegen den Kopf gecheckt. Eine Spielsperre hat Sciaroni bereits abgesessen.