Eishockey-News: Suhonen statt Ratushny Austria-Coach

Dan Ratushny konzentriert sich kommende Saison auf seinen Job als Lausanne-Headcoach. Sein noch ein Jahr laufender Vertrag mit dem österreichischen Verband wird aufgelöst.

Alpo Suhonen Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Alpo Suhonen Keystone

Dan Ratushny hat kürzlich mit der österreichischen Nationalmannschaft an der B-WM den Aufstieg verpasst. Nun gibt der 45-jährige Kanadier, der Nachfolger von Heinz Ehlers beim Lausanne HC wird, sein Engagment beim ÖEHV auf. Neuer Headcoach der Österreicher wird der bisherige Sportdirektor Alpo Suhonen. Der Finne wurde 1995 und 1996 mit Kloten Meister und coachte auch Ambri, die ZSC Lions und Bern. Sein Assistent wird der Schweizer Roger Bader.

Genf-Servette holt von Sherbrooke Phoenix aus der kanadischen Juniorenliga QMJHL den 19-jährigen Kay Schweri. Der in Kloten ausgebildete Stürmer unterzeichnete einen Zweijahres-Vertrag.