Zum Inhalt springen

Header

Video
Kloten sucht drei neue Ausländer
Aus Sport-Clip vom 20.03.2015.
abspielen
Inhalt

National League NLA-News: Kloten sucht drei neue Ausländer

Die Kloten Flyers planen auf die kommende Saison hin drei Ausländerpositionen neu zu besetzen. Drei neue Schweizer Spieler haben die Zürcher bereits verpflichtet.

Micki Dupont (34), Jim Vandermeer (35) und Peter Mueller (26) müssen die Kloten Flyers verlassen. Von den beiden kanadischen Verteidigern Dupont und Vandermeer trennen sich die Flyers trotz weiterlaufenden Verträgen. Mit dem amerikanischen Stürmer Mueller, in der letzten Saison noch Topskorer des Teams, wird der auslaufende Kontrakt nicht verlängert. Ebenfalls nicht verlängert wird der Vertrag mit Cyrill Bühler. Die Zukunft des 31-jährigen Stürmers ist noch offen.

Neu zu den Kloten Flyers stossen die beiden Verteidiger Franco Collenberg (29) und Xeno Büsser (20) sowie Stürmer Tim Wieser (19). Alle drei Spieler haben einen Einjahresvertrag unterschrieben.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von :) :) , Bassersdorf
    Wenn kloten nächstes Jahr sich nicht in den a*** kneift und wieder in den Playout spielen wird gaydoul aufhören zu zahlen
  • Kommentar von Coach71 , Oberaargau
    Collenberg?! Das Kloten Management scheint diese Saison kein Auge auf die NLB geworfen zu haben, ansonsten würden sie die Finger von ihm lassen. Collenberg hat nicht einmal beim SC Langenthal genügt und ab den Playoffs war er total überfordert.
  • Kommentar von Gabriele , Cham
    Die Schweden von Rappi wären doch was. Die haben sicherlich keine Lust nächste Saison NLB zu spielen. Dranbleiben Kloten!