NLA-News: Malgin in die NHL - Versteeg zum SCB

ZSC-Youngster Denis Malgin hat einen Entry-Level-Vertrag bei den Florida Panthers erhalten. Und: Der SC Bern verpflichtete Kris Versteeg von den Los Angeles Kings.

ZSC-Youngster Denis Malgin. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wechselt nach Übersee ZSC-Youngster Denis Malgin. EQ Images

Der 19-jährige ZSC-Center Denis Malgin unterschrieb mit dem NHL-Team der Florida Panthers einen Entry-Level-Vertrag. Dieser ist auf drei Jahre befristet, verlängert sich aber um eine Saison, wenn Malgin weniger als zehn NHL-Spiele bestreiten sollte. Der Schweizer Junioren-Internationale war 2015 von den Panthers in der 4. Runde gedraftet worden. In der vergangenen Saison erzielte Malgin für die ZSC Lions in 41 Meisterschaftsspielen 17 Skorerpunkte, zudem gewann er mit den Zürchern den Schweizer Cup.

Kris Versteeg zum SC Bern

0:28 min, aus sportaktuell vom 25.7.2016

Der SCB hat in Kris Versteeg einen Nachfolger für Cory Conacher verpflichtet. Der Flügelstürmer erhält beim Schweizer Meister einen Einjahresvertrag. Versteeg hat seit 2008 ununterbrochen in der NHL gespielt. In total 639 NHL-Einsätzen erzielte der Stürmer 357 Skorerpunkte (148 Tore/209 Assists). Der zweifache Stanley Cup-Sieger (2010 und 2015 mit den Chicago Blackhawks) spielte zuletzt für die Los Angeles Kings.