Zum Inhalt springen

Header

Yannick Rathgeb fehlt seinem Team am Freitag.
Legende: Yannick Rathgeb Der Verteidiger fehlt seinem Team am Freitag. Freshfocus
Inhalt

National League NLA-News: Rathgeb und Sciaroni gesperrt

Fribourg-Gottéron und Davos müssen am Freitag auf je einen Spieler verzichten: Yannick Rathgeb und Gregory Sciarioni haben eine Spielsperre abzusitzen sowie eine Busse zu bezahlen. Grund: «Slew Footing».

Video
Die Tat von Yannick Rathgeb
Aus sportaktuell vom 18.10.2016.
abspielen

Sowohl Yannick Rathgeb von Fribourg-Gottéron als auch Gregory Sciaroni vom HC Davos hatten am Dienstag bei den 5:2-Heimsiegen ihrer Klubs gegen Lugano bzw. Biel einem Gegner einen Tritt von hinten in die Füsse («Slew Footing») verpasst.

Rathgeb, der derzeit mit 5 Skorerpunkten in 11 Spielen der produktivste Verteidiger seines Teams ist, fehlt den Saanestädtern am Freitag gegen Biel. Sciarioni wird für die Partie auswärts gegen den SCB ausfallen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen