Zum Inhalt springen

Header

Während des Playoff-Finals ist Mario Rottaris als Experte im Studio.
Legende: Studiogast Während des Playoff-Finals ist Mario Rottaris als Experte im Studio. SRF
Inhalt

National League #srfhockey - Ihre Fragen zu den Playoffs

Ab 20.00 Uhr zeigen wir auf SRF zwei und im Livestream Spiel 6 zwischen Fribourg-Gottéron und dem SC Bern. Stellen Sie der SRF-Crew Ihre Fragen via Facebook und auf Twitter mit #srfhockey.

1. Meisterpuck für den SC Bern: Feiert das Team von Antti Törmänen heute den 13. Meistertitel der Klubgeschichte? Oder schafft Fribourg-Gottéron erneut das Break und erzwingt den grossen Showdown?

Verfolgen Sie die 6. Final-Partie zwischen dem SC Bern und Fribourg-Gottéron heute ab 20.00 Uhr live auf SRF zwei oder im Livestream.

Ihre Fragen an die SRF-Crew

Das Spiel kommentiert Stefan Bürer. Die Sendung im Studio moderiert Jann Billeter und analysiert die Partie gemeinsam mit dem Experten Mario Rottaris.

Während des Playoff-Finals setzt SRF Sport auf das Fachwissen des ehemaligen Nationalspielers. Welche Frage brennt Ihnen unter den Nägeln? Stellen Sie diese dem Experten und der SRF-Crew auf der Fanseite von SRF Sport, Link öffnet in einem neuen Fenster oder via Twitter, Link öffnet in einem neuen Fenster mit dem Hashtag #srfhockey.

TV-Hinweis

Box aufklappen Box zuklappen
TV-Hinweis

Am Dienstag ab 20.00 Uhr sehen Sie auf SRF zwei und im Livestream Spiel 6 im Playoff-Final zwischen Bern und Freiburg.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

176 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Daniel Meier , Genf
    Schön einigt sich die SRG auf das Englische als Schirmsprache, was jedoch einfach unsinnig ist. Die Romands schauen den Final auf RTS2, die Tessiner auf RSI2 und wir die Deutschschweizer auf SRF2; ergo könnte man die Strafen in den jeweiligen Sprachen anschreiben. Und die, welche in einer anderen Region leben, werden die jeweiligen Ausdrücke auch kennen. Also bitte, bleibt bei den Landessprachen; Man könnte ja auch abwechselnd die Sprachen benutzen.
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
    1. Antwort von S. Schmid , Basel
      Bin exakt Ihrer Meinung!!
  • Kommentar von Av , Cham
    3. Tor SCB offside an der blauen Linie?!?
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
    1. Antwort von F.Marti , Matt
      Definitiv nicht.
  • Kommentar von Sam , Raron
    Jann Billetter, die Pittsburgh Penguins funktionieren auch nach dem aus ihrer Besten zwei Zenter Crosby & Malkin. Nur so nebenbei ;-)
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten