Zum Inhalt springen

Header

Video
Wie sich Pius Suter bei den GCK Lions fit hält
Aus Sport-Clip vom 28.09.2020.
abspielen
Inhalt

GCK Lions statt Chicago Suter und der Saisonstart in der Swiss League

Im Juli wurde der Wechsel von Pius Suter zu den Chicago Blackhawks bekannt. Doch der 24-Jährige muss noch auf das Abenteuer NHL warten.

30 Tore erzielte Suter in der Regular Season 2019/20, so viele wie kein anderer Akteur in der National League. Hinzu kamen 23 Assists, was den 24-Jährigen zum besten Skorer der Liga machte. Der Wechsel zu den Chicago Blackhawks war der Lohn für eine starke Saison.

Noch muss sich Suter aber in der Schweiz fit halten. Denn wann die neue Saison in der NHL beginnt, ist noch unklar. «Vielleicht wird nach dem Final der offizielle Plan kommuniziert», sagt Suter. Das Endspiel um den Stanley Cup ist noch im Gang.

Mitte November sollten die Spieler in die Camps der NHL-Teams einrücken. Der Saisonstart in Übersee wäre für Dezember geplant. Doch aufgrund der Corona-Pandemie ist auch in den USA vieles offen.

Sicher ist: Für Pius Suter beginnt am nächsten Freitag die Saison in der Swiss League. Weil es den ZSC Lions zu heikel war, den Stürmer einzusetzen, spielt Suter vorerst beim Farm-Team GCK Lions.

Was GCK-Coach Michael Liniger sagt und wie NHL-Verteidiger Jonas Siegenthaler (Washington) Suters Potenzial einschätzt, erfahren Sie im Video-Beitrag.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen