Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Russland auch mit Owetschkin (Radio SRF 1, Bulletin von 17:12 Uhr, 30.04.19) abspielen. Laufzeit 00:41 Minuten.
00:41 min
Inhalt

Kader des Schweizer WM-Gegners Owetschkin verstärkt beeindruckende Russland-Offensive

Nach NHL-Topskorer Nikita Kutscherow bestätigt auch Alexander Owetschkin seine Teilnahme für die WM in der Slowakei.

Die Schweiz bekommt es an der WM in der Slowakei mit einem russischen Weltklassesturm zu tun. Auch die Teilnahme von Alexander Owetschkin wurde bestätigt.

Wie der russische Verband auf seiner Website bekannt gab, stösst Owetschkin am Dienstag zur «Sbornaja». Russland ist am 19. Mai der vorletzte Gegner der Schweiz in der Gruppe B.

Überragende russische Offensive

Owetschkin ist in den NHL-Playoffs mit den Washington Capitals als Titelverteidiger in den Achtelfinals gegen Carolina mit Nino Niederreiter ausgeschieden. Mit 51 Treffern war der 33-jährige Stürmer in der Regular Season der beste Torschütze der Liga.

Owetschkin verstärkt eine ohnehin schon beeindruckende Offensivpower der Russen mit Nikita Kutscherow (Tampa Bay Lightning), mit 128 Punkten der NHL-Topskorer dieser Saison, dem dreifachen Stanley-Cup-Sieger Jewgeni Malkin (Pittsburgh Penguins), Jewgeni Dadonow (Florida Panthers), Jewgeni Kusnezow (Washington Capitals) sowie Altstar Ilja Kowaltschuk (Los Angeles Kings).

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.