Zum Inhalt springen

Header

Video
Beachsoccer-Nati zieht in den WM-Viertelfinal ein
Aus Sport-Clip vom 24.11.2019.
abspielen
Inhalt

Dank Superstar Stankovic Schweizer Beachsoccer-Nati vorzeitig im WM-Viertelfinal

Die Schweiz besiegt an der WM in Paraguay den Gastgeber mit 7:6. Damit steht man in der K.o.-Runde.

Mehr als 36 Minuten lang war von Dejan Stankovic, dem Superstar im Team der Schweizer Beachsoccer-Nati, im Duell mit Paraguay nur wenig zu sehen. Doch in der Verlängerung sorgte der 34-Jährige im Alleingang dafür, dass die Schweiz an der WM vorzeitig im Viertelfinal steht.

  • Zunächst prallt er heftig mit Paraguay-Goalie Yoao Rolon zusammen. Rolon, der zuvor stark gehalten hatte, wird dafür mit einer harten roten Karte bestraft. Den fälligen Freistoss versenkt Stankovic zum zwischenzeitlichen 6:5.
  • 30 Sekunden vor dem Ende der Verlängerung wird Stankovic erneut gefoult. Per Penalty sorgt er für das 7:6-Siegtor.
Video
So entschied Stankovic das Spiel gegen Paraguay
Aus sportlive vom 24.11.2019.
abspielen

Im Vergleich zum Auftaktspiel gegen die USA steigerte sich die Schweiz deutlich. Sie spielte mit Köpfchen und lag praktisch während der gesamten Spielzeit in Front. Der Sieg gegen die Weltnummer 7 war deshalb durchaus verdient.

Video
Paraguay - Schweiz: Die Tore
Aus sportlive vom 24.11.2019.
abspielen

Paraguay nach Niederlage bereits out

Der WM-Gastgeber zeigte dagegen viel Herz und fand zweimal in die Partie zurück: Nach zwischenzeitlichem 1:4-Rückstand schaffte es Paraguay noch in die Verlängerung. Dort glückte nach dem Freistoss-Tor Stankovics noch das 6:6. Auf den 3. Treffer des Spiels des Matchwinners fanden die Südamerikaner indes keine Antwort mehr.

Während die Schweiz bereits fix im WM-Viertelfinal steht und am Montag gegen Japan um den Gruppensieg spielt, ist Paraguay vorzeitig ausgeschieden.

Gruppe A

Schweiz - USA 8:6
Paraguay - Japan 4:5
USA - Japan 3:4
Paraguay - Schweiz 6:7 n.V.

1. Japan 6

2. Schweiz 5

3. Paraguay 0

4. USA 0

Sendebezug: Livestream srf.ch/sport, 24.11.19, 00:55 Uhr