Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

SRF zeigt Nati-Spiele live Das müssen Sie über die Beachsoccer-WM wissen

Am Donnerstag startet die Schweiz gegen die USA in die Beachsoccer-WM. Was erwartet das Team von Angelo Schirinzi?

Schweiz Dänemark Beachsoccer
Legende: Spektakel auf Sand Je vier Feldspieler und ein Goalie treten im Beachsoccer gegeneinander an. Keystone

Die Beachsoccer-WM findet vom 21. November bis 1. Dezember in der paraguayischen Hauptstadt Asuncion statt. Es ist die insgesamt 10. Austragung. Als eine von 16 qualifizierten Mannschaften ist auch die Schweiz in einer von 4 Vierergruppen dabei.

Die folgenden Fakten geben einen Überblick über die spektakuläre und torreiche Sportart:

  • Je 4 Feldspieler und ein Goalie stehen sich auf einem 35 bis 37 Meter langen und 26 bis 28 Meter breiten Feld gegenüber.
  • Ein Spiel wird nicht wie beim Rasenfussball in 2 Halbzeiten aufgeteilt, sondern in 3 Drittel, von denen eines jeweils 12 Minuten dauert.
Dejan Stankovic
Legende: Probates Mittel Fallrückzieher-Tore sind im Beachsoccer nicht ungewöhnlich. Keystone
  • Unentschieden gibt es nicht: Eine 3-minütige Verlängerung oder ein anschliessendes Penaltyschiessen entscheiden bei Gleichstand über den Sieger.
  • Der amtierende Weltmeister heisst Brasilien. Hoffnungen auf den WM-Titel machen sich auch Portugal, Russland, Italien und Tahiti, das wie die Schweiz eine Beachsoccer-Nation ist.

Beachsoccer-WM live bei SRF

Alle Spiele der Schweizer Nationalmannschaft und ausgewählte andere Partien inklusive Halbfinals und Final sind bei SRF live zu sehen. Das Programm sieht folgendermassen aus:

  • 21.11.2019: Schweiz - USA (ab 21.45 Uhr auf SRF zwei)
  • 24.11.2019: Schweiz - Paraguay (ab 00.55 Uhr auf srf.ch/sport)
  • 25.11.2019: Schweiz - Japan (ab 21.45 Uhr auf SRF zwei)

Die Schweizer

Angelo Schirinzi trainiert das Schweizer Team seit langer Zeit. Für die Endrunde hat er 4 WM-Neulinge nominiert.

  • Die Schweiz ist in ihrer Gruppe das nominell zweitbeste Team (Weltnummer 8). Die Gegner sind Gastgeber Paraguay (7), Asienmeister Japan (12) sowie die USA (15).
  • Die Schweiz ist eines von 5 teilnehmenden Teams aus Europa.
Stephan Meier
Legende: In den Sand gesetzt Der Final an der WM 2009 ging gegen Brasilien 5:10 verloren. Im Bild Stephan Meier. Keystone
  • Vor 10 Jahren holten die «Sandgenossen» WM-Silber in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dejan Stankovic war mit 16 Treffern bester Torschütze des Turniers.
  • Das Turnier in Paraguay ist die 5. Endrunde, welche die Schweiz bestreitet.

Das Schweizer Kader

Tor: Eliott Mounoud (24), Valentin Jäggy (33)

Feldspieler: Daniele Pichierri (28), Angelo Wüest (29), Philipp Borer (29), Jan Ostgen (23), Tobias Steinemann (23), Sandro Spaccarotella (37), Moritz Jäggy (36), Dejan Stankovic (34), Noel Ott (25), Glenn Hodel (23).

Der Modus

Die 2 Erstplatzierten jeder der 4 Vierer-Gruppen qualifizieren sich für den Viertelfinal. Halbfinals und Final beziehungsweise Spiel um Platz 3 finden am gleichen Wochenende statt.

Sendebezug: Radio SRF 1, 20.11.2019, 18:45 Uhr

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.