Zum Inhalt springen

Header

Video
Kein Sieger bei Lausanne - Vaduz
Aus Super League - Goool vom 23.06.2020.
abspielen
Inhalt

25. Runde der Challenge League Keine Sieger bei Lausanne - Vaduz und Winterthur - GC

Pattsituation im Aufstiegsrennen der Challenge League. Sowohl die Grasshoppers als auch Vaduz spielen 1:1-Unentschieden.

Das Kopf-an-Kopf-Rennen um den Barrage-Platz in der Challenge League geht weiter. Vaduz holte am Dienstagabend bei Leader Lausanne ein 1:1-Unentschieden heraus und bleibt damit zumindest für eine Nacht auf dem 2. Tabellenrang.

Die Liechtensteiner gerieten beim Gastspiel auf der Pontaise kurz nach der Pause (51. Minute) durch einen Weitschuss von Anthony Koura in Rückstand, konnten jedoch dank des Treffers des eingewechselten Nicolae Milinceanu (65.) noch reagieren.

Video
Interview mit Giorgio Contini nach Lausanne - Vaduz
Aus Sport-Clip vom 23.06.2020.
abspielen

Kein Sieger im Zürcher Derby

Die Grasshoppers traten derweil im Zürcher Kantonsderby gegen den FC Winterthur an und mussten sich ebenfalls mit einem 1:1 begnügen. Weil auf der Winterthurer Schützenwiese der Rasen ausgewechselt wird, fand die Partie im Zürcher Utogrund statt.

Der Rekordmeister ging in der 20. Minute durch einen Treffer von Giotto Morandi in Front, konnte in der zweiten Halbzeit aber nicht mehr nachlegen. Winterthur fand nach dem Seitenwechsel besser ins Spiel und glich in der 58. Minute durch Roman Buess aus.

Video
Zusammenfassung Winterthur - GC
Aus Sport-Clip vom 23.06.2020.
abspielen

Durch die beiden Unentschieden von Vaduz und GC bietet sich nun Kriens die Gelegenheit auf den Barrageplatz vorzurücken. Die Innerschweizer empfangen am Mittwoch Stade Lausanne-Ouchy.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen