Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Schaffhausen - Aarau
Aus sportflash vom 19.10.2020.
abspielen
Inhalt

Challenge League am Montag Aarau mit spätem Sieg in Schaffhausen

Der FC Aarau feiert auswärts in Schaffhausen seinen 2. Saisonsieg in der Challenge League. Das 2:1 fällt erst kurz vor Schluss.

Nach einem Schussversuch von Elsad Zverotic war es Filip Stojilkovic, der im Sechzehner genau richtig postiert war und dem Ball die entscheidende Richtungsänderung gab. Schaffhausens Goalie David Da Costa konnte in der 89. Minute nichts mehr machen, um den Treffer zum 1:2-Schlussergebnis zu verhindern.

Verdienter Sieg für Aarau

Dabei hatte es kurz zuvor noch danach ausgesehen, als würden die Gastgeber nach einem durchzogenen Auftritt doch noch einen Punkt holen. Rodrigo Pollero sorgte mit einem sehenswerten Kopfball in der 84. Minute für den Ausgleich. Dieser sollte aber nicht reichen.

Die Aargauer waren über weite Strecken das bessere Team und gingen nach 50 Minuten durch ein Eigentor von Francisco Rodriguez in Führung.

Dank dem Sieg in Schaffhausen zieht Aarau in Sachen Punkten mit dem FCS gleich und übernimmt den 5. Rang. Am Dienstag finden in der Challenge League 4 weitere Partien der 5. Runde statt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen