Zum Inhalt springen

Header

Cristiano Ronaldo.
Legende: Geht er? Cristiano Ronaldo. Keystone
Inhalt

Abschied angedeutet Verlässt Ronaldo den frischgebackenen CL-Sieger?

Nach dem Sieg gegen Liverpool deutet Cristiano Ronaldo an, dass er die «Königlichen» verlassen wird.

«Es war sehr schön, bei Real zu sein», sagte Ronaldo nach dem 3:1 gegen Liverpool im Interview mit beIN Sports. «In den nächsten Tagen werde ich den Fans eine Antwort geben, denn sie waren wirklich immer an meiner Seite.»

Zwischen Ronaldo und dem spanischen Klub gab es immer wieder Differenzen. Im Sommer 2017 hatte sich der Stürmer vor Gericht wegen Steuerhinterziehung verantworten müssen. Im Anschluss beklagte er, dass er vom Klub zu wenig Rückendeckung erhalten habe. Gerüchte kursierten, er wolle Real verlassen. Nun könnte die Trennung Tatsache werden.

11 Titel mit Real

Ronaldo war 2009 für 94 Millionen Euro Ablöse von Manchester United zum spanischen Rekordmeister gewechselt. Seitdem gewann er mit Real viermal die Champions League, je zweimal den Meistertitel und den Cup, dreimal den Weltpokal und 2016 mit Portugal auch die Europameisterschaft.

Mit 15 Toren schloss der 33-Jährige die CL-Saison zum 6. Mal in Folge als Torschützenkönig ab. In seiner Karriere in der Königsliga gelangen ihm insgesamt 120 Tore. Damit ist er Rekordtorschütze.

Video
Die Live-Highlights bei Real-Liverpool
Aus sportlive vom 26.05.2018.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

9 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Muster  (Giovanni Caputo)
    Die Chinesen werden diese Summe aufbringen.
  • Kommentar von Oliver Kornfeind  (Tschiggislav)
    Er braucht Aufmerksamkeit ...das ist es
  • Kommentar von Daniele Röthenmund  (Daniele Röthenmund)
    Ganz einfach Beantwortet Nein! Den er ist zu alt und wer bezahlt schon eine Milliarde Ablösesumme, den die steht im Vertrag, das weiß man Heute! Es kann sein das mal jemand soviel bezahlen wird in der Zukunft, aber niemand für Ronaldo!