Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Arnaut Danjuma Villarreals Flügel-Ass, das eigentlich der Gegner will

Die Auftritte des Niederländers in der «Königsklasse» blieben nicht unbemerkt – und wecken Begehrlichkeiten.

Arnaut Danjuma jubelt
Legende: Jubelt er auch gegen Liverpool? Arnaut Danjuma. KEYSTONE/AP/ALBERTO SAIZ

Die Verpflichtung von Arnaut Danjuma widersprach der Villarreal-Philosophie: Statt ein weiteres Juwel aus der eigenen Jugend zu formen, liessen sich die Spanier die Dienste Danjumas 25 Millionen Euro kosten. Der Wechsel des Flügelspielers vom englischen Zweitligisten Bournemouth verkörperte im letzten Sommer den teuersten Zugang in der Klubgeschichte. 

Vielseitig gefährlich

Dass Unai Emery den 25-Jährigen unbedingt wollte, hat seine Gründe. Danjuma bringt auf dem linken Flügel die Gegenspieler mit seinem Tempo und seiner Ballsicherheit regelmässig in grosse Verlegenheit. Dass der polyvalente Offensivspieler auch abschlussgefährlich ist, unterstreichen seine sechs Tore in der laufenden CL-Kampagne – wiederum Klubrekord.

Kein Wunder, hat auch Liverpool-Trainer Jürgen Klopp längst ein Auge auf den niederländischen Internationalen geworfen. Dass Danjuma rechtzeitig für das Gastspiel an der Anfield Road in Form ist, hat er zuletzt im Derby gegen Valencia gezeigt. Mit zwei Toren schoss er sein Team im Alleingang zum Sieg.

Video
Archiv: Danjuma führt Villarreal zum Triumph über Bayern
Aus Sport-Clip vom 06.04.2022.
abspielen. Laufzeit 8 Minuten 6 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen