Zum Inhalt springen

Header

Video
Die Auslosung der CL-Viertelfinals
Aus sportlive vom 15.03.2019.
abspielen
Inhalt

Auslosung der CL-Viertelfinals ManUnited fordert Barcelona heraus

Die weiteren Partien: Ajax misst sich mit Juve, Liverpool trifft auf Porto und Tottenham spielt gegen ManCity.

Obschon die Dauergäste Real Madrid und Bayern München unter den letzten 8 fehlen, hat die Auslosung der Viertelfinals am Sitz der Uefa in Nyon attraktive Affichen ergeben.

Die Viertelfinals im Überblick

  • Ajax Amsterdam - Juventus Turin

Bei dieser Affiche kommen Erinnerungen an den Final von 1996 hoch. Fabrizio Ravanelli schoss die Turiner damals in Rom in Führung, Jari Litmanen glich aus. Im Elfmeterschiessen setzte sich Juve u.a. auch mit Didier Deschamps, Gianluca Vialli und Alessandro Del Piero durch.

  • Liverpool - Porto

Bereits vor Jahresfrist trafen Liverpool und Porto in der K.o.-Phase aufeinander, damals im Achtelfinal. Die Engländer gewannen das Hinspiel diskussionslos 5:0, das Rückspiel endete torlos.

  • Tottenham Hotspur - Manchester City

Mit 4 englischen Teams unter den letzten 8 – war letztmals 2009 der Fall gewesen – musste es fast zu einem Premier-League-Duell kommen. Die beiden Klubs trafen in der Königsklasse noch nie aufeinander.

  • Manchester United - Barcelona

In den letzten 8 Jahren gab es diese Begegnung nie. Zuvor war es aber die Affiche schlechthin: 2009 und 2011 setzte sich Barcelona im Endspiel (2:0 und 3:1) durch, Lionel Messi traf in beiden Spielen. 2008 hingegen konnte Manchester die Spanier im Halbfinal ausschalten und gewann die Königsklasse nach einem Sieg im Final gegen Chelsea. Es war der bislang letzte Triumph in der Champions League.

Die Spieldaten

Die Hinspiele finden am 9. und 10. April statt, die Rückspiele eine Woche später.

Die Halbfinals

  • Sieger Tottenham/ManCity - Sieger Ajax/Juventus
  • Sieger ManUnited/Barcelona - Sieger Liverpool/Porto

Das Endspiel

Am 1. Juni wird der Final der Champions League ausgetragen. Spielstätte ist das Estadio Metropolitano von Atletico Madrid.

Sendebezug: sportlive, srf.ch/sport, 11:55 Uhr, 15.03.2019

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.