Zum Inhalt springen

Header

Video
Flick: «Diese Mannschaft hatte den unbedingten Siegeswillen»
Aus Sport-Clip vom 24.08.2020.
abspielen
Inhalt

Bayern-Stimmen zum CL-Triumph Nach Wahnsinns-Reise: Kollektiver Stolz

Nach dem Triumph in der Champions League stellen die Bayern-Akteure das Kollektiv in den Mittelpunkt.

Für Bayern München war es eine Champions-League-Saison der Superlative: 11 Spiele, 11 Siege, 43 Tore. Mit dem Sieg gegen PSG im Final machte der deutsche Rekordmeister das Triple perfekt.

Seit Hansi Flick im letzten Herbst die Mannschaft übernahm, kannte die Mannschaft nur noch eine Richtung: zum nächsten Sieg. Das betonte auch Routinier Thomas Müller: «Wir haben eine grosse Reise hinter uns, das ist der Wahnsinn. Wir kamen vom Gefühl her von relativ weit unten im Herbst, dann haben wir einen Lauf hingelegt, der sensationell ist.»

In dieser Mannschaft wird darum gestritten, wer den Fehler des anderen ausbügeln darf.
Autor: Thomas Müller

Auf das Spiel angesprochen, meinte der 30-Jährige: «Natürlich brauchten wir heute auch ein Quäntchen Glück. Es war nicht unser bestes Spiel, aber wir waren von Beginn weg da und jetzt sind wir ganz oben.»

Video
Müller: «Gehöre noch nicht auf den Altglas-Container»
Aus Sport-Clip vom 23.08.2020.
abspielen

Vor allem die gute Stimmung innerhalb der Mannschaft sieht Müller als wichtiger Faktor für den Erfolg: «Natürlich: Wenn du immer gewinnst, ist die Stimmung gut. In dieser Mannschaft wird aber darum gestritten, wer den Fehler des anderen ausbügeln darf. (...) In dieser Kampagne hat einfach alles zusammengepasst.»

Auf die Frage, ob er nun auch so etwas wie Genugtuung empfinde, erklärte Müller: «Natürlich freue ich mich, dass ich nochmal zeigen konnte, dass ich nicht auf den Altglas-Container gehöre, sondern noch ein bisschen was im Tank habe.»

Trainer Hansi Flick (links).
Legende: Formte die Mannschaft zu einem Kollektiv Trainer Hansi Flick (links). imago images

Auch Trainer Hansi Flick ist beeindruckt von seiner Mannschaft: «Die Entwicklung des Teams innerhalb der letzten 10 Monaten war unglaublich. Für mich war immer wichtig, dass wir im Team eine gegenseitige Wertschätzung haben und das hatten wir.»

Video
Kimmich: «Haben diesen Wettbewerb hochverdient gewonnen»
Aus Sport-Clip vom 23.08.2020.
abspielen

Youngster Joshua Kimmich meinte nach dem Finalsieg: «Das ist der grösste Tag in meiner Karriere. Es ist gar nicht zu beschreiben, was man empfindet, wenn man mit so einer Truppe auf dem Platz steht.»

Video
Neuer: «Das ganze Trainerteam hat grossen Anteil am Titel»
Aus Sport-Clip vom 24.08.2020.
abspielen

Torhüter Manuel Neuer bläst ins gleiche Horn wie seine Teamkollegen: «Dieser Triumph ist eine Teamleistung durch und durch. Es hat fast noch nie so Spass gemacht in dieser Mannschaft zu spielen wie jetzt – und ich bin doch schon sehr lange dabei.»

Radio SRF 1, Abendbulletin, 23.08.2020, 22 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Eugen Thomas Bühlmann  (E.T.)
    Ohne Neuer hätten die Bayern diesen Henkelpot nicht gewonnen. Ein Beweis mehr, dass ein Torhüter kaum bei einem sieg erwähnt wird.
  • Kommentar von Bernhard Keiblinger  (Experte vor Life)
    Da hat doch jemand den NEM-Virus (Neid, Eifersucht,Missgunst) gegen das fantastische Bayern ausgepackt.
  • Kommentar von Nico Baumann  (G.Host)
    Ohne Corona hätten die Bayern den Pott garantiert nicht geholt. Aber diese Titel in Zeiten von Corona sind so viel wert wie ein abgelaufenes Parkticket..
    1. Antwort von Chai Elf  (chai-elf)
      Wie kann man nur so einen "Stuss" von sich geben. Man merkt, Sie haben keine Ahnung von Fussball. Ich war auch noch nie ein Freund von den Bayern, aber ich muss Neidlos eingestehen, das sie den Pott sowas von verdient haben. Sie waren die mit Abstand beste Mannschaft in dieser Spielzeit. Gratulation nach München...