Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Barcelona - Bayern München
Aus Sport-Clip vom 15.08.2020.
abspielen
Inhalt

Demütigender Kantersieg 8:2 – Dominante Bayern überrollen zahmes Barça

  • Die Bayern machen in Lissabon mit 3 Toren zwischen der 20. und 30. Minute früh alles klar.
  • Für Barcelona ist die 2:8-Niederlage ein Debakel von historischer Dimension.
  • Die Münchner treffen am 19. August im Halbfinal auf ManCity oder Lyon.

Hansi Flick schickte im Estadio da Luz in Lissabon gegen Barcelona die gleiche Startformation ins Rennen, die wenige Tage zuvor im Achtelfinal-Rückspiel beim 4:1-Sieg gegen Chelsea aufgelaufen war. Nach einer halben Stunde war klar, dass der Bayern-Trainer damit alles richtig gemacht hatte. Sein Team führte da bereits 4:1. Dabei gingen alle 5 Treffer auf das Konto von Münchnern:

  • 4. Minute: Thomas Müller überwindet nach einem Doppelpass mit Robert Lewandowski Barça-Keeper Marc-André ter Stegen mit einem platzierten Schuss.
  • 7. Minute: David Alaba lenkt eine Hereingabe von Jordi Alba unhaltbar für Manuel Neuer ins eigene Tor.
Video
Müller mit der schnellen Führung
Aus Sport-Clip vom 15.08.2020.
abspielen

Als Lionel Messi kurz darauf den Pfosten des Bayern-Gehäuses traf, schien das Momentum auf die Seite der Katalanen zu kippen. Doch dann sorgten 10 effiziente Minuten für die Vorentscheidung zugunsten der Münchner.

  • 21. Minute: Der in die Tiefe geschickte Ivan Perisic bringt die Deutschen wieder in Front.
  • 28. Minute: Leon Goretzka chippt den Ball auf Serge Gnabry, der eiskalt vollstreckt.
  • 31. Minute: Müller stochert den Ball aus nächster Nähe zum 4:1 ins Netz.

Erstaunlicherweise gehörte Robert Lewandowski, der in der aktuellen Kampagne schon 13 Mal getroffen hatte, noch nicht zu den Torschützen. Doch auch ohne Torerfolg des Polen befand sich Barcelona zumindest bis zum Pausenpfiff in einer Art Schockstarre.

Video
3 Bayern-Tore zur frühen Vorentscheidung
Aus Sport-Clip vom 15.08.2020.
abspielen

Als nach knapp einer Stunde Luis Suarez auf 2:4 verkürzte, kam bei den Katalanen noch einmal Hoffnung auf. Doch erneut erstickten die Münchner diese im Keim. Diesmal war es Joshua Kimmich, der in der 63. Minute aus kurzer Distanz den 3-Tore-Vorsprung wieder herstellte.

Historisches Debakel

Statt Gnade walten zu lassen, setzten die Bayern zur endgültigen Demütigung an. Nachdem auch Lewandowski (82.) sich unter die Torschützen gereiht hatte, gelang dem eingewechselten Coutinho in den Schlussminuten (85./89.) gar noch ein Doppelpack.

Video
3 Bayern-Tore zur endgültigen Demütigung
Aus Sport-Clip vom 15.08.2020.
abspielen

Der 2:8-Endstand dürfte als eine der vernichtendsten Niederlagen in die Barça-Klubhistorie eingehen. 8 Gegentore in einem Pflichtspiel hatte der spanische Traditionsklub zuletzt 1946 kassiert.

Wiedersehen mit Guardiola?

Die Bayern treffen am kommenden Mittwoch im CL-Halbfinal auf den Sieger der Partie Manchester City – Lyon. Sollten sich die Engländer durchsetzen, käme es für zahlreiche Bayern-Spieler zum Duell mit ihrem früheren Trainer Pep Guardiola. Weil sich im anderen Halbfinal Leipzig und PSG gegenüberstehen, könnte es zum zweiten rein deutschen CL-Final nach Bayern vs. Dortmund im Jahr 2013 kommen.

Champions League – Goool, SRF zwei, 14.8.2020, 00:05 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

53 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Domi Becker  (die etwas andere Sichtweise)
    Und dabei hat Barcelona nur ein einziges Tor geschoss :)
  • Kommentar von Stefan Buso  (Misotheist)
    Messi mag ein guter Dribbler und Goalgetter sein, aber um in der Verteidigung auszuhelfen ist sich der kleine Herr zu fein! Er ist sich gewöhnt, vorne zu warten bis er bedient wird, darum lief er auch gestern wie immer sehr wenig und überquerte kaum die Mittellinie- trotz drohender hoher Niederlage! Geschieht Barca völlig recht
  • Kommentar von Hans Peter  (Hanspeter97)
    Bester Spruch von Arturo Vidal an der PK: "Barcelona ist die beste Mannschaft der Welt."
    1. Antwort von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
      Das war der Spruch des Tages.. Uiiii!!!