Zum Inhalt springen

Die letzten Playoff-Spiele Zuber verpasst «Königsklasse» – YB in Topf 4

Steven Zubers AEK Athen muss in die Europa League. Weil sich Kopenhagen zudem für die CL qualifiziert, wird YB in Topf 4 eingeteilt.

Steven Zuber.
Legende: Verliert mit Athen auch das Rückspiel Steven Zuber. Imago Images/Yannis Haas

Steven Zuber muss mit dem AEK Athen den Gang in die Europa League antreten. Nach einer 0:1-Niederlage im Hinspiel gegen den FC Antwerpen hätte das griechische Team vor heimischem Publikum einen Sieg benötigt, um noch Chancen auf eine Champions-League-Teilnahme zu haben. Da Zuber und Co. das Rückspiel mit 1:2 verloren, durfte sich Antwerpen nach Spielschluss über die erstmalige Qualifikation für die «Königsklasse» freuen.

Kopenhagen schafft Quali, YB in Topf 4

Da der FC Kopenhagen das Hinspiel gegen Rakow Czestochowa 1:0 gewonnen hatte, reichte dem dänischen Meister zuhause ein 1:1-Unentschieden für den Sprung in die Champions League. Damit wird YB, das die CL-Qualifikation am Dienstag schaffte, bei der Gruppenauslosung im 4. Topf eingeteilt.

Die Töpfe für die Auslosung am Donnerstag

Box aufklappen Box zuklappen

Topf 1: Manchester City (Titelverteidiger), Sevilla (Europa-League-Sieger), Barcelona, Napoli, Bayern München, Paris Saint-Germain, Benfica Lissabon, Feyenoord Rotterdam.

Topf 2: Real Madrid, Manchester United, Inter Mailand, Borussia Dortmund, Atletico Madrid, Leipzig, Porto, Arsenal.

Topf 3: Schachtar Donezk, Salzburg, PSV Eindhoven, Milan, Sporting Braga, Lazio Rom, Roter Stern Belgrad, FC Kopenhagen

Topf 4Young Boys, Real Sociedad, Galatasaray, Celtic Glasgow, Newcastle United, Union Berlin, Antwerpen, Lens.

Video
Am Dienstag: YB löst gegen Maccabi Haifa das CL-Ticket
Aus Sport-Clip vom 29.08.2023.
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 58 Sekunden.

Den letzten Platz in der Gruppenphase sicherte sich die PSV Eindhoven mit einem 5:1-Erfolg über die Glasgow Rangers. Das Hinspiel in Schottland hatte 2:2 geendet.

Meistgelesene Artikel