Zum Inhalt springen

Header

Die beiden Spieler scherzend
Legende: Gehörten zu den Besten Gonzalez und Frei. EQ Images
Inhalt

Champions League FCB-Rating: Gute Noten für Vaclik, Frei und Gonzalez

Die Leistungen der Basel-Spieler gegen Real Madrid sind von den Usern honoriert worden. Trotz Niederlage erreichten die meisten Akteure im Rating 4 von 5 Punkten. Ein Trio stach heraus.

Goalie Tomas Vaclik sowie die Mittelfeldspieler Derlis Gonzalez und Fabian Frei erreichten im User-Rating den Wert von 4.5 bei einer Maximalnote von 5.0.

Vaclik war gegen Real Madrid trotz des vermeidbaren Gegentreffers ein sicherer Rückhalt im Tor der Basler. Der 20-jährige Gonzalez fiel durch seine Laufbereitschaft und Kreativität immer wieder auf. Und Frei dirigierte das Spiel im Zentrum auf beeindruckende Weise.

Hinter dem Trio wurde das Gros des Teams mit der Note von 4.0 bewertet. Leicht ab fielen einzig Philipp Degen und Ahmed Hamoudi.

Video
Die Live-Highlights aus Basel-Real Madrid
Aus sportlive vom 26.11.2014.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Röschu Ball , Zürich
    In dieser Form muss Fabian Frei ein Thema für die Nati sein. Er tut einer Mannschaft durch seine Persönlichkeit gut, er ist defensiv stabil und nach vorne kreativer als andere 6er in der Nati.
  • Kommentar von Simon , Basel
    Eine solche Umfrage ist an sich eine gute Sache, jedoch würde es aus meiner Sicht mehr Sinn machen, Noten von 1-6 nach dem Schulsystem einzuführen, anstatt wie bisher von 0-5. Somit wäre es einfacher, die Leistungen einzuordnen.