Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung: PSG – Real
Aus Champions League – Highlights vom 15.02.2022.
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 22 Sekunden.
Inhalt

Messi verschiesst Elfmeter Mbappé erlöst dominantes PSG gegen Real in der Nachspielzeit

Bis zur allerletzten Spielminute sparte sich Kylian Mbappé die Krönung seiner Leistung auf: Dann zog der PSG-Stürmer auf der linken Seite an, liess zwei Gegenspieler stehen und vollendete gekonnt zum 1:0. Die Vorarbeit hatte Neymar bei seiner Rückkehr nach dreimonatiger Verletzungspause sehenswert per Hacke geliefert.

Video
Mbappés Solo lässt PSG-Fans jubeln
Aus Sport-Clip vom 15.02.2022.
abspielen. Laufzeit 40 Sekunden.

Paris dominant, Real unsichtbar

Damit blieb die zweite Schlüsselszene im Pariser «Parc des Princes» ungesühnt: Nach einem Steilpass von Lionel Messi hatte Real-Verteidiger Dani Carvajal in der 60. Minute Mbappé von den Beinen geholt, Schiedsrichter Daniele Orsato zeigte sofort auf den Punkt.

Den fälligen Penalty von Messi fischte Thibaut Courtois allerdings aus der linken Ecke. Auch nach einem halben Jahr in der französischen Hauptstadt scheint beim «Zauberfloh» noch der Wurm drin.

Video
Messi scheitert vom Punkt
Aus Sport-Clip vom 15.02.2022.
abspielen. Laufzeit 19 Sekunden.

Trotz des Schocks erarbeiteten sich die Franzosen in der Folge weitere gefährliche Szenen vor dem Gäste-Tor und schnürten Real regelrecht ein. Bis der Bann schliesslich gebrochen war, sollte es aber bis ganz zum Ende dauern. Im Sturm der Gäste herrschte hingegen Flaute – trotz des Comebacks von Stürmer Karim Benzema.

Chancenarmer Startdurchgang

Die erste Halbzeit in Paris war von Taktik geprägt – entsprechend rar gesät waren die Strafraumszenen. Am ehesten gelang es dem Gastgeber mit seinem schnellen Umschaltspiel Gefahr heraufzubeschwören. Besonders Mbappé wirbelte mehrfach vor der spanischen Abwehrkette, sah aber auch seine beste Aktion – ein Abschluss nach 16 Minuten – von Real-Goalie Courtois geblockt. Auch Messi bekundete Mühe mit dem Stellungsspiel der Gäste, welche die Räume gekonnt schlossen.

Durch das Last-Minute-Tor zugunsten des Heimteams verspricht auch das Achtelfinal-Rückspiel einiges an Spannung. Es steigt am Mittwochabend, 9. März, in der spanischen Hauptstadt.

SRF zwei, Champions League – Highlights, 15.2.2022, 23:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

10 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Pius Kammermann  (pius)
    Ja gut der Gisler ist sowiso von sich und seiner Meinung immer sehr überzeugt..habe es mir ein paar mal angeschaut und bin mir eigentlich zu 99% sicher das er sich vor dem Kontakt hinlegt..aber geht alles schon ziemlich schnell..keinen Vorwurf an den Schiri aber glaube mit dem VAR kein Problem zu sehen…ja jetzt..Courtois hält und somit alles Gut..denke sowieso Real wird das irgendwie noch richten.. so wie fast immer.
  • Kommentar von Stefan Gisler  (GiJaBra)
    Poccetino hat es immer noch nicht geschafft Messi ins Team zu integrieren, das Spiel läuft vielfach an ihm vorbei. Poccetino setzt alles auf Mbappe. So wird PSG nicht die CL gewinnen. Mbappe ist zum teil sehr eigensinnig in vielen Aktionen, hat es gestern mehrfach bewiesen auch wenn er ein tolles Tor geschossen hat
    Messi und Mbappe zusammen funktioniert nicht. Vielleicht gut dass er zu Real geht, denke Messi und Neymar das funktioniert dann zusammen.
  • Kommentar von Pius Kammermann  (pius)
    ..zum Glück hat Messi den Elfmeter nicht verwandelt...wenn man genau hinschaut finde ich, es ist ein Schwalbe von Mbappé. Er legt sich schon hin bevor ein Kontakt entsteht. Also Gelb für Kylian..was meint ihr??
    1. Antwort von Stefan Gisler  (GiJaBra)
      Brille kaufen, war 100% Penalty, räumt ihn ab...weiss es auch, reklamiert auch nicht.