Zum Inhalt springen
Inhalt

Mit 36 Jahren Wölfli kommt gegen Valencia zum CL-Debüt

Marco Wölfli wird am Dienstag in der Champions League von Beginn weg spielen. Für den Torhüter ist es eine Premiere.

Wölfli mit Ball in der Hand
Legende: Debüt mit 36 Jahren Marco Wölfli. Keystone

Marco Wölfli wird im Herbst seiner Karriere nochmals ein wahres Highlight erleben. Gegen Valencia kommt er am Dienstag zu seinem Champions-League-Debüt.

Wölflis Glück im YB-Unglück

Grund dafür ist der Zusammenprall seines Konkurrenten David von Ballmoos. Der Emmentaler zog sich im Super-League-Spiel gegen Zürich eine Hirnerschütterung zu. «Wir sind überzeugt davon, dass er mit seiner Erfahrung eine gewisse Ruhe ausstrahlen wird», meinte YB-Trainer Gerardo Seoane an der Medienkonferenz.

Legende: Video Von Ballmoos' übler Zusammenstoss abspielen. Laufzeit 01:04 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 20.10.2018.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.