Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Wölfli mit Ball in der Hand
Legende: Debüt mit 36 Jahren Marco Wölfli. Keystone
Inhalt

Mit 36 Jahren Wölfli kommt gegen Valencia zum CL-Debüt

Marco Wölfli wird am Dienstag in der Champions League von Beginn weg spielen. Für den Torhüter ist es eine Premiere.

Marco Wölfli wird im Herbst seiner Karriere nochmals ein wahres Highlight erleben. Gegen Valencia kommt er am Dienstag zu seinem Champions-League-Debüt.

Wölflis Glück im YB-Unglück

Grund dafür ist der Zusammenprall seines Konkurrenten David von Ballmoos. Der Emmentaler zog sich im Super-League-Spiel gegen Zürich eine Hirnerschütterung zu. «Wir sind überzeugt davon, dass er mit seiner Erfahrung eine gewisse Ruhe ausstrahlen wird», meinte YB-Trainer Gerardo Seoane an der Medienkonferenz.

Legende: Video Von Ballmoos' übler Zusammenstoss abspielen. Laufzeit 01:04 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 20.10.2018.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.