Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung ManCity – Sporting
Aus Sport-Clip vom 09.03.2022.
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 32 Sekunden.
Inhalt

Nullnummer gegen Sporting Minimalistisches ManCity im Viertelfinal der Champions League

Im Vorfeld des Duells in Manchester wurde noch über ein mögliches portugiesisches Debakel spekuliert: In seinem bislang einzigen CL-Achtelfinal unterlag Sporting Lissabon den Bayern über 2 Spiele hinweg mit 1:12, dieser Rekord von 2009 wackelte nach dem klaren Hinspiel-Verdikt von 0:5 gegen Manchester City. Doch die Engländer zeigten sich gütig gestimmt und blieben zum erst 5. Mal in dieser Saison (in Liga und «Königsklasse») ohne Torerfolg.

Die begrenzte Einsatzfreude auf beiden Seiten liess das Spiel lange Zeit dahinplätschern. ManCity wies zwar beinahe 70% Ballbesitz auf, konnte daraus gegen gut stehende Portugiesen aber wenig Kapital schlagen. Grösster Aufreger der Partie war ein aberkannter Treffer von Gabriel Jesus kurz nach der Pause: Der Brasilianer traf nach schöner Vorarbeit von Riyad Mahrez, der VAR deckte aber seine knappe Abseitsposition auf.

Carsons seltener und schmerzhafter Auftritt

Allgemein kam nach einer eher trostlosen 1. Halbzeit im 2. Abschnitt mehr Spannung und auch Gast Sporting besser auf. Die Lissaboner verzeichneten immerhin erste Abschlüsse auf das Tor von ManCity-Goalie Ederson. Dieser wurde von Trainer Pep Guardiola in der 73. Minute vom Feld genommen und durch Scott Carson ersetzt – der 36-Jährige kam so zu seinem erst 2. Einsatz in der Champions League.

Nur Sekunden später stand der Oldie gleich im Mittelpunkt: Sportings Paulinho brach plötzlich durch und versuchte alleine vor dem Tor, den Ball an Carson vorbeizuspitzeln. Dieser parierte und prallte voll mit dem Stürmer zusammen. Nach kurzer Pflege ging es für Carson weiter, Paulinho musste angeschlagen vom Platz.

Am Ende blieb es beim torlosen 0:0 im Etihad Stadium, Manchester City zog humorlos in die Viertelfinals ein. Diese werden am 18. März ausgelost.

SRF zwei, Champions League – Highlights, 09.03.22, 23:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen