Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Runde 4 der Champions League Für PSG ist ein Sieg gegen Leipzig Pflicht

Der Finalist der Vorsaison braucht am Dienstag 3 Punkte, um fürs Weiterkommen nicht auf fremde Hilfe angewiesen zu sein.

PSG-Trainer Thomas Tuchel und Kylian Mbappé.
Legende: Stehen unter Zugzwang PSG-Trainer Thomas Tuchel und Kylian Mbappé. imago images

Mit nur 3 Punkten und einem Sieg aus den ersten 3 Gruppenspielen steht Paris St-Germain mit dem Rücken zur Wand. «Der Druck liegt nach dem Hinspiel bei PSG», hielt Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann fest. Der Bundesligist hatte das erste Duell 2:1 gewonnen.

Im Gegensatz zur ersten Begegnung können die Franzosen am Dienstag wieder auf die damals verletzten Kylian Mbappé und Neymar zählen. «Wir brauchen die beiden. Sie sind Schlüsselspieler und haben einen grossen Einfluss auf unser Spiel. Ich hoffe, sie können uns mit Toren helfen», sagte PSG-Coach Thomas Tuchel.

Video
Archiv: Paris St-Germain verliert in Leipzig
Aus Sport-Clip vom 04.11.2020.
abspielen

Misslungene Hauptprobe

Bei einer weiteren Niederlage könnten die Achtelfinals für Paris in weite Ferne rücken. Leipzig wäre dann bereits ausser Reichweite. Sollte Manchester United Basaksehir schlagen, wäre PSG auf fremde Hilfe angewiesen, um Platz 2 noch erreichen zu können.

Die Hauptprobe misslang dem Tuchel-Team trotz der Rückkehr von Mbappé und Neymar. In der Ligue 1 setzte es am Freitag nach 8 Siegen wieder einmal eine Niederlage ab. Bei Monaco verlor Paris nach 2:0-Führung mit 2:3.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.