Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Kane: «Jetzt liegt es am Trainer» (engl.) abspielen. Laufzeit 00:50 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 29.05.2019.
Inhalt

Vor dem CL-Final «Ich bin bereit»: Hoffnungsträger Kane plant sein Comeback

Tottenham Hotspur hofft auf die Rückkehr von Stürmer Harry Kane. Der Superstar dürfte gerade rechtzeitig fit werden.

Schon beim historischen Sprung in den grössten Final der Klubgeschichte spürte Harry Kane keine Schmerzen mehr. Wie ein junges Reh spurtete der Superstar von Tottenham Hotspur trotz seiner Knöchelverletzung nach dem dramatischen Halbfinal-Triumph bei Ajax Amsterdam über den Rasen.

3 Wochen später ist der 25 Jahre alte Stürmer nicht nur scheinbar, sondern tatsächlich genesen. «Ich fühle mich gut und bin bereit», sagte der Engländer vor dem Endspiel gegen den FC Liverpool am Samstag in Madrid. «Es gibt bisher keine Probleme. Für mich geht es darum, so fit wie möglich zu werden.»

Planung seit Anfang April

Seit jenem 9. April, als Kane im Champions-League-Viertelfinal gegen Manchester City im Zweikampf mit «Three Lions»-Kollege Fabian Delph seine fünfte Knöchelverletzung binnen drei Jahren erlitt, «konnte ich einen Plan aufstellen, um für dieses Spiel bereit zu sein», sagte er. «Jetzt bin ich an einem guten Punkt.»

Sollte das so bleiben, wird Mauricio Pochettino an dem Angreifer kaum vorbeikommen. Kane meinte denn auch: «Jetzt liegt es am Trainer.»

Legende: Video Tottenham zerstört Ajax' CL-Traum in letzter Sekunde abspielen. Laufzeit 04:29 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 08.05.2019.