Zum Inhalt springen

Header

Video
Zalgiris Vilnius – Basel: Zusammenfassung
Aus Sport-Clip vom 15.09.2022.
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 48 Sekunden.
Inhalt

1:0-Auswärtssieg in Litauen Basel tut sich schwer, gewinnt aber knapp

  • Der FC Basel gewinnt auswärts bei Zalgiris Vilnius im 2. Gruppenspiel der Conference League mit 1:0.
  • Andi Zeqiri erzielte das einzige Tor des Abends nach einer guten Stunde.
  • Damit liegt der FCB nach 2 Spielen mit dem Punktemaximum an der Spitze der Gruppe H.

Mit zunehmender Spieldauer wurde Zalgiris Vilnius immer mutiger. Hatten sich die Litauer zu Beginn vor allem noch aufs Verteidigen beschäftigt, wagten sie sich kurz vor und kurz nach der Pause auch in den Angriff. Just in dieser besten Phase des Heimteams erzielte der FC Basel den Führungstreffer. Darian Males setzte sich auf der rechten Seite durch und brachte einen Pass ins Zentrum, wo Andi Zeqiri den Ball über die Linie drückte (62.).

Dies verlieh den Baslern kurzfristig neues Selbstvertrauen, Wouter Burger, vor einer Woche noch Doppeltorschütze, verpasste den zweiten Treffer fünf Minuten nach dem Führungstor nur knapp. Danach überliess der FCB das Spielgerät plötzlich mehrheitlich dem Gegner. Vilnius – mit dem Schweizer Oliver Buff – verpasste es jedoch, sich wirklich gefährliche Szenen zu erarbeiten. So brachte Basel den Sieg trotz einiger kleinerer Unsicherheiten über die Zeit.

Basel führt die Gruppe an

Die Basler verdienten sich den Sieg vor allem im ersten Durchgang. Die auffälligste Figur dabei war Males, der gleich einige Möglichkeiten vergab. Vor Marwin Hitz wurde es nur einmal brenzlig: Petar Mamic zirkelte einen Eckball in der 41. Minute direkt auf das FCB-Gehäuse und traf dabei die Latte.

Im 2. Spiel der Gruppe H kam Pjunik Jerewan zu einem 2:0-Heimsieg über Slovan Bratislava. Die beiden Tore fielen schon vor der Pause innerhalb von nur zwei Minuten. Pjunik kommt damit nach der Startniederlage bei Basel zu den ersten Conference-League-Punkten, Zalgiris und Bratislava bleiben auf einem Punkt sitzen.

So geht's weiter

Für den FCB steht am Sonntag um 15:30 Uhr (live auf SRF zwei und im Stream) das Cupspiel der 2. Runde beim FC Aarau an. In der Conference League geht es Anfang Oktober weiter. Dann treffen die Basler zuhause auf Slovan Bratislava.

SRF zwei, «Europa League – Highlights», 08.09.2022 23:50 Uhr;

Meistgelesene Artikel