Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Gibraltar geht gegen Dänemark unter abspielen. Laufzeit 03:50 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.09.2019.
Inhalt

Qualifikation zur EM Schweizer Gruppe: Dänemark in Gibraltar mit Kantersieg

Dänemark kommt ohne Mühe auswärts zum Pflichtsieg gegen Gibraltar. Eriksen und Gytkjaer treffen je doppelt.

Der Hoffenheimer Robert Skov eröffnete mit seinem ersten Länderspiel-Treffer schon in der 6. Minute das Skore. Tottenhams Spielmacher Christian Eriksen mit zwei Penaltys (34. und 50.), der Dortmunder Thomas Delaney (69.) und Christian Gytkjaer (73. und 78.) waren die weiteren Torschützen zum 6:0.

Gibraltar nur phasenweise auf der Höhe

Gibraltar zeigte vor dem ersten Aufeinandertreffen mit der Schweiz nur zwischen den ersten 2 Gegentoren, wieso etwa Irland im letzten März so viel Mühe bekundete und nur 1:0 gewonnen hatte. Die Mannschaft des Uruguayers Julio Ribas war gut organisiert und bestrebt, den Ball mit gepflegtem Spiel in die gegnerische Hälfte zu bringen. Nach der Pause war der Widerstand nur noch gering, und es resultierte die höchste Niederlage seit fast 2 Jahren.

Gibraltar hat noch nie einen Punkt in einer Qualifikations-Kampagne erringen können. Die Nummer 198 der Welt trifft am Sonntag in Sion auf die Schweiz.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Willy Amport  (Willy Amport)
    Also die Schweiz hat zurecht ein Unentschieden gemacht gegen Irland finde ich,...so Ideenlos wie die Schweizer gespielt haben were es mal an der Zeit das die Schweizer sich mal nicht für die WM Qualifizieren würden.

    Das dann die Schweizer sich mal Überlegen können das es nicht einfach so Selbstverständlich ist sich für eine WM sich Qualifizieren.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen