Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Gegner für Servette und Vaduz sind bekannt (Radio SRF 1, Abendbulletin, 10.08.2020)
abspielen. Laufzeit 00:15 Minuten.
Inhalt

Qualifikation Europa League Servette empfängt Ruzomberok – Vaduz gegen Hibernians

Die Genfer empfangen in der 1. Qualirunde der Europa League die Slowaken. Die Liechtensteiner treffen auf das Team aus Malta.

Servette darf in der 1. Qualifikationsrunde der Europa League zuhause antreten. Die Genfer empfangen am 27. August Ruzomberok. Für die Genfer ist es das 1. Aufeinandertreffen überhaupt mit einem Team aus der Slowakei.

Ebenfalls ein Novum erlebt der FC Vaduz. Die Liechtensteiner, die ebenfalls im eigenen Stadion antreten dürfen, treffen mit Hibernians erstmals auf ein Team aus Malta. Die Sieger der Duelle der 1. Qualifikationsrunde werden in einem Spiel ermittelt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Walter Winteler  (Wiwa 54)
    Vaduz wird sich wohl nicht mal gegen eine Mannschaft aus Malta durchsetzen... und dann nächstes Jahr wohl die Schiessbudenfigur in der SL sein.
    Einfach nurGlück: 12 Chancen für Thun drei Chancen für Vaduz und dann nur 4:3
  • Kommentar von Pino Gallo  (Pi7878)
    Vaduz interessiert wirklich niemand

    Leider wieder in SL..

    Wir brauchen keine Mannschaft von FL
  • Kommentar von jean-claude albert heusser  (jeani)
    Ist ja auch nicht so schwer FL Cupsieger zu werden weil Vaduz die einzige Mannschaft von Format ist im Ländle!