Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Mit 21 Jahren gehört Luka Jovic zu den talentiersten Stürmern in Europa.
Legende: Die «Tormaschine» Mit 21 Jahren gehört Luka Jovic zu den talentiertesten Stürmern in Europa. Keystone
Inhalt

Von Benfica abgeschoben Jovic: Keine Rache-, dafür Torgelüste

Bei Benfica konnte Jovic nicht aufblühen und wurde nach Frankfurt ausgeliehen. Jetzt spielt er gegen die Ex-Kollegen.

Für Eintracht Frankfurts Luka Jovic ist das Auswärtsspiel bei Benfica Lissabon mit Erinnerungen verbunden. Der Serbe spielte in seiner ersten Auslandstation Lissabon eine relativ unscheinbare Saison, bevor er 2017 nach Frankfurt ausgeliehen wurde. Dort ist der 21-Jährige aber so richtig aufgeblüht.

Ich freue mich natürlich über meine Rückkehr nach Lissabon. Nicht, weil ich mich rächen will oder so etwas, sondern weil es mich einfach freut, gegen ehemalige Kollegen zu spielen.
Autor: Luka JovicStürmer bei Eintracht Frankfurt

Bei Benfica dürfte man sich ärgern, dass man den Frankfurtern auch eine Kaufoption überlassen hat. Frankfurts Sportchef Fredi Bobic sagt zum Preis: «Es ist weniger als sieben Millionen Euro. Das ist ein guter Deal gewesen.» Sein jetziger Marktwert dürfte nämlich ein Vielfaches davon sein.

Er ist eine Tormaschine. Klar, dass Topklubs wie Real, Barcelona, Bayern oder Manchester City die Angel nach ihm ausgeworfen haben
Autor: Adi HütterTrainer von Eintracht Frankfurt

7 Tore in 10 EL-Spielen zeugen von der internationalen Klasse des Stürmer-Talents. In der Bundesliga liegt Jovic mit 17 Treffern auf Platz 2 der Torschützenliste.

Jetzt wird er offenbar von europäischen Spitzenklubs umgarnt. Die wildesten Transfergerüchte kursieren. Bisher sei aber kein konkretes Angebot für ihn eingegangen, sagt Frankfurts Aufsichtsratschef Wolfgang Steubing. Das könnte sich mit einem weiteren Glanz-Auftritt schnell ändern.

Legende: Video Luka Jovic trifft im EL-Achtelfinal gegen Inter Mailand abspielen. Laufzeit 01:06 Minuten.
Aus sportlive vom 14.03.2019.

TV-Hinweis

Europa-League-Viertelfinal: Benfica Lissabon - Eintracht Frankfurt. Donnerstag 11.4. ab 20:40 live auf SRF info.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Jackob  (Chopfchratzer)
    Jovic wird aber wohl noch 1Jahr in Frankfurt bleiben, wenn man die letzten Gerüchte anschaut. Was ich für eine super Entscheidung halte. Wenn der im Sommer zu sagen wir mal Barca gehen würde, käme er wohl nicht an Suarez vorbei und das Talent würde auf der Bank verschwendet. Mit der Eintracht in die CL und da die Leistung dieser Saison wiederholen, dann kommt man an Ihm nicht mehr vorbei. Der wird Frankfurt 100++Mio einbringen, der Verantwortliche bei Benfica tut mir echt leid ;)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen