Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung FCZ – Lyon
Aus Sport-Clip vom 24.11.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 14 Sekunden.
Inhalt

0:3-Niederlage gegen Lyon FCZ Frauen bleiben in der Champions League ohne Punkte

Das Team von Trainerin Inka Grings muss sich im 3. Gruppenspiel Vorjahressieger Lyon in Schaffhausen mit 0:3 geschlagen geben.

Die künftige Schweizer Nationaltrainerin Inka Grings hat zum Auftakt in ihre Abschiedstournee mit den FCZ Frauen eine Niederlage einstecken müssen. Gegen Vorjahressieger Lyon schlugen sich die Schweizer Meisterinnen in Schaffhausen zwar wacker, am Ende resultierte aber wie schon in den zwei Auftritten in der Champions League zuvor eine Niederlage.

Einen grossen Teil der Hypothek hatte sich der FCZ schon in der 1. Halbzeit eingefangen. Nach nur 4 Minuten köpfelte Melvine Malard die Französinnen nach einem Eckball in Führung. In der 35. Minute doppelte Signe Bruun nach, die nach einen schön vorgetragenen Angriff nur noch einzuschieben brauchte. Die Dänin in Diensten des achtfachen Champions-League-Siegers war nach dem Seitenwechsel auch für den 3:0-Schlussstand besorgt (66.).

Am 7. Dezember erneut gegen Lyon

Damit bleiben die Zürcherinnen in der «Königsklasse» weiter punktelos. Weiter geht es am 7. Dezember, wenn der Schweizer Meister erneut auf Lyon trifft.

FCZ-Resultate und -Spielplan in der CL-Gruppe C

Box aufklappen Box zuklappen
  • 19. Oktober: FCZ Frauen – Juventus Turin 0:2
  • 27. Oktober: Arsenal WFC – FCZ Frauen 3:1
  • 24. November: FCZ Frauen – Olympique Lyon 0:3
  • 7. Dezember: Olympique Lyon – FCZ Frauen
  • 15. Dezember: Juventus Turin – FCZ Frauen
  • 21. Dezember: FCZ Frauen – Arsenal WFC

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen