Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

28 Vollerfolge in Serie Corinthians' Frauen brechen Siegrekord

Nach dem Sieg über Sao Jose dürfen sich die Brasilianerinnen einen geschlechterübergreifenden Rekord zuschreiben lassen.

Millene Karine Fernandes Arruda
Legende: Steht nach 16 Ligaspielen bei 19 Toren Millene Karine Fernandes Arruda (r.), die beim 1:0 gegen Sao Jose den einzigen Treffer erzielte. imago images

28 wettbewerbsübergreifende Siege in Folge. Das gelang mit dem 1:0-Sieg über Sao Jose im Viertelfinal der Playoffs der brasilianischen Frauen-Fussballliga den Corinthians. Mehr Siege in einer der höchsten Ligen konnte bisher noch kein Profiteam aneinanderreihen.

Cruyff lange Rekordhalter

44 Jahre lang wurde der Rekord vom niederländischen Team Ajax Amsterdam gehalten. 1972 gewann das Team um Johan Cruyff 26 Spiele in Folge. 2016 wurde der Rekord von The New Saints aus Wales um einen Sieg erhöht.

Nun also schraubten die Frauen von Corinthians den Rekord nochmals in die Höhe. Die Brasilianerinnen haben nun sogar die Chance, die Bestmarke weiter auszubauen. Auf ihre letzten Bezwingerinnen aus Santos könnten die Corinthians erst im Final der brasilianischen Playoffs treffen.