Zum Inhalt springen
Inhalt

FCZ Frauen in der CL Hürde Achtelfinal soll erstmals überwunden werden

Die FCZ-Frauen wollen gegen Bayern München erstmals in den Champions-League-Viertelfinal vorstossen.

Riana Fischer.
Legende: Der FCZ will den Sprung schaffen Im Bild: Riana Fischer. Freshfocus

Dank dem 5:1-Sieg im Rückspiel des Champions-League-Sechzehntelfinals gegen Honka Espoo stehen die FCZ Frauen im Achtelfinal. Der Gegner dort ist niemand Geringeres als der deutsche Vizemeister Bayern München.

Das Top-Team aus Deutschland ist im europäischen Fussball eine feste Grösse. Im Jahr 2016 schaffte die Equipe von Cheftrainer Thomas Wörle erstmals den Sprung in den CL-Viertelfinal.

Erster Test fiel negativ aus

In einem Freundschaftsspiel im August konnte der dreifache deutsche Meister das Team von Zürichs Trainer Andy Ladner gleich mit 5:1 schlagen. So deutlich werden die Machtverhältnisse in der Champions League nicht ausfallen, sind sich die Bayern-Frauen sicher.

«Zürich hat viele gute Spielerinnen und sie werden sicher absolut alles reinwerfen. Daher erwarten wir eine deutlich kampfbetontere Partie als jene im August. Wir werden über die zwei Spiele aber zeigen, wer wir sind», so Bayern-Vize-Captain Carina Wenninger.

Live-Hinweis

Verfolgen Sie den Champions-League-Achtelfinal zwischen den FCZ Frauen und den FC Bayern München Frauen am Mittwoch ab 18:50 Uhr im kommentierten Livestream auf srf.ch/sport.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Jackob (Chopfchratzer)
    Schade verpasst das SRF wiedermal die Chance, dem Frauenfussball wirklich unter die Arme zu greifen! Es ist zwar schön die Möglichkeit zu haben, es im Stream zu verfolgen, aber man dürfte es ruhig auch im normalen Fernsehen ausstrahlen und dem ganzen ein bisschen Glanz verleihen. Trotzdem wie immer Europäisch "Hopp FcZ!"
    Ablehnen den Kommentar ablehnen