Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung des Spiels PSG - Olympique Lyon
Aus Sport-Clip vom 26.08.2020.
abspielen
Inhalt

Halbfinal der Champions League Bachmann und PSG bleiben an Rekordsieger Lyon hängen

  • Für Ramona Bachmann und PSG bedeutet der Halbfinal der Champions League Endstation.
  • Im französischen Duell müssen sie sich Olympique Lyon in Bilbao mit 0:1 beugen.
  • Der Final am Sonntag steigt damit zwischen Rekordsieger Lyon und Wolfsburg (mit Lara Dickenmann).

Ramona Bachmann muss den Traum des Champions-League-Titels in diesem Jahr begraben. Ein einziger Treffer machte in der Partie den Unterschied und besiegelte die 0:1-Niederlage der Pariserinnen. Das Tor fiel in der 67. Minute – unmittelbar nachdem Bachmann ausgewechselt worden war. Wendie Renard köpfelte den Ball nach einem Freistoss in die Maschen.

Wendie Renard (links).
Legende: Sorgte für den goldenen Treffer Wendie Renard (links). Keystone

Lyon im Final gegen Wolfsburg

Im Final duellieren sich damit am Sonntag in San Sebastian die Frauen vom VfL Wolfsburg mit Lara Dickenmann und Lyon. Mit 6 Titeln ist Lyon Rekordsieger, bei 2 davon gehörte Dickenmann zum Team. Ihr jetziger Klub Wolfsburg gewann die Trophäe bislang 2 Mal.

Live-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Verfolgen Sie den Final der Women's Champions League am kommenden Sonntag, 30. August, ab 19:55 Uhr live im Stream auf srf.ch/sport und in der Sport App.

Bei Paris Saint-Germain wurde die Vorbereitung auf den Halbfinal durch einen Corona-Fall in der Equipe gestört. Die Partie konnte trotzdem stattfinden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen