Zum Inhalt springen

Header

Video
Europacup pausiert auf unbestimmte Zeit
Aus sportflash vom 01.04.2020.
abspielen
Inhalt

Auch Länderspiele vertagt Champions und Europa League «bis auf Weiteres» verschoben

Die Uefa hat beschlossen, alle Europacup-Partien und Länderspiele bis zu einem unbekannten Zeitpunkt auszusetzen.

Nach einer Videokonferenz mit den 55 Mitgliedsverbänden gab die Uefa am Mittwoch bekannt, dass die Partien in der Champions und Europa League aufgrund der Coronavirus-Pandemie «bis auf Weiteres» ausgesetzt werden. Auch sämtliche Länderspiele, die für Ende Mai und Juni geplant waren, werden auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben.

Davon betroffen sind unter anderem auch die Playoff-Spiele für die EURO 2021. Auch die Freundschaftsspiele der Schweiz gegen Deutschland (31. Mai) und Liechtenstein (4. Juni) sind nicht wie geplant durchführbar.

Wettbewerbe mitten in heisser Phase

Die K.o.-Phasen der Europacups sind noch nicht weit vorgerückt. In der Champions League sind erst 4 Achtelfinal-Begegnungen abgeschlossen. In der Europa League sind 6 Hinspiele der Achtelfinals absolviert. Mit Basel ist in der EL auch noch ein Schweizer Klub vertreten.

Video
Archiv: Basel lässt Frankfurt im Hinspiel keine Chance
Aus Sport-Clip vom 12.03.2020.
abspielen

Anfang Juni waren eigentlich jene Länderspiele vorgesehen, die ursprünglich Ende März hätten stattfinden sollen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen