Duell Guardiola - Mourinho abgesagt

Wetterkapriolen in der chinesischen Hauptstadt Peking verhindern die Duchführung des Manchester-Derbys. Das mit Spannung erwartete Aufeinandertreffen der Trainer Pep Guardiola und José Mourinho muss also warten.

Mourinho und Guardiola Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Trainer-Rivalität Zwischen Mourinho und Guardiola flogen oft die Fetzen. Imago

Die Partie zwischen Manchester City und Manchester United war für Montag um 13:30 Uhr Schweizer Zeit geplant. Die Affiche, welche im Rahmen des International Champions Cup im «Vogelnest» in Peking hätte stattfinden sollen, ist nun aber geplatzt.

Stürmische Winde hatten bereits die Anreise von United gestört. Rund die Hälfte des Kaders befand sich am Samstag in einem Flugzeug, das wegen orkanartiger Böen zwischen Shanghai und Peking notlanden musste. «Den Spielern geht es gut, sie sind mit einem Lächeln angekommen», sagte Mourinho.

Spätestens am 10. September ist es so weit

Weil der Sturm am Montag nicht nachliess, entschlossen sich die Organisatoren nach Rücksprache mit den Klubs zur Absage des Spiels. Das erste Premier-League-Duell der beiden Star-Trainer steigt am 10. September im Old Trafford.

PSG in Form

Der französische Meister PSG schlug Inter Mailand im Rahmen der Testserie mit 3:1 (siehe Video). Serge Aurier traf doppelt.

Video «PSG schlägt Inter mit 3:1 - Aurier mit Doppelpack» abspielen

PSG schlägt Inter (SNTV)

1:29 min, vom 25.7.2016