Fussball-News: Barnetta und Adonis Ajeti fallen aus

Der FC St. Gallen muss in den nächsten Wochen auf Tranquillo Barnetta und Adonis Ajeti verzichten.

Video «Tranquillo Barnetta wird ausgewechselt» abspielen

Tranquillo Barnetta wird ausgewechselt

0:14 min, vom 14.9.2017

Tranquillo Barnetta zog sich letzten Samstag gegen den FCZ einen Teilriss des Innenbandes am rechten Sprunggelenk zu. Der 32-jährige Ex-Internationale fehlt den Ostschweizern während rund 4 Wochen. Der 20-jährige Innenverteidiger Adonis Ajeti musste sich aufgrund seiner Beschwerden an der Achillessehne operieren lassen und wird mehrere Monate pausieren.

Christoph Daum und der rumänische Fussball-Verband gehen per sofort getrennte Wege. Der 63-jährige Deutsche war im Juli 2016 als Nationaltrainer verpflichtet worden. In der WM-Qualifikation hat das Team das Ticket nach Russland bereits verpasst. Als Nachfolger wird Ex-Nationalspieler Dan Petrescu gehandelt.

Real Madrids Mittelfeldspieler Isco hat seinen Vertrag mit den «Königlichen» bis 2022 verlängert. In den vergangenen Monaten war über einen möglichen Transfer des 25-Jährigen zu einem anderen europäischen Top-Klub spekuliert worden.