Zum Inhalt springen
Inhalt

Fussball-News Erneuter Kreuzbandriss von Rafinha

Der Barcelona-Profi verletzt sich nicht zum ersten Mal schwer am Knie. Und: Irland hat einen neuen Nationaltrainer.

Barcelonas Rafinha hat sich am Samstag beim 1:1 gegen Atletico Madrid einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen. Der Brasilianer wird demnächst operiert. Rafinha erlitt die Verletzung im Lauf der 2. Hälfte, hielt aber dennoch bis zum Schluss durch. Der 25-Jährige hatte sich zuvor schon zweimal schwer am rechten Knie verletzt. Er war zur Pause für Sergi Roberto eingewechselt worden, der wegen einer Muskelverletzung einige Wochen ausfällt.

Der neue Trainer der irischen Nationalmannschaft heisst Mick McCarthy. Der irische Fussballverband teilte am Sonntag mit, McCarthy werde Nachfolger des vor wenigen Tagen zurückgetretenen Martin O'Neill. McCarthy hatte die irische Nationalelf bereits von 1996 an 6 Jahre trainiert und mit ihr die Achtelfinals an der Weltmeisterschaft in Südkorea und Japan erreicht.