Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Gastgeber an Copa im Hoch Brasilien nach Gala gegen Peru bereits im Viertelfinal

Gastgeber Brasilien gewinnt auch sein 2. Spiel bei der Copa. Der Titelverteidiger setzt sich mit 4:0 gegen Peru durch.

Neymar und seine Teamkollegen jubeln an der Copa
Legende: Im Freudentaumel Neymar und seine Teamkollegen an der Copa America. imago images

Alex Sandro traf beim klaren Sieg der Brasilianer im Olympiastadion Nilton Santos in Rio de Janeiro in der 11. Minute nach einem Querpass von Gabriel Jesus aus kurzer Distanz zur Führung. In der 67. Minute erhöhte Neymar mit einem flachen Schuss von ausserhalb des Strafraums auf 2:0.

Pele entzückt von Neymar

Everton Ribeiro traf kurz vor Schluss nach einem flachen Pass von Richarlison (88.). In der Nachspielzeit erhöhte Richarlison selbst noch zum 4:0-Endstand für die Seleção.

Corona-Chaos an der Copa America

Box aufklappenBox zuklappen

Das Corona-Chaos bei der Copa America in Brasilien hält an. Die bolivianische Nationalmannschaft gab einen Tag vor ihrem zweiten Gruppenspiel gegen Chile zwei weitere Corona-Fälle bekannt, nachdem sich Anfang der Woche bereits drei Spieler sowie ein Mitglied der Delegation mit dem Virus infiziert hatten. Auch Gegner Chile vermeldete am Donnerstag einen Corona-Fall. Am Dienstag hatte das brasilianische Gesundheitsamt bekannt gegeben, dass bis zu diesem Zeitpunkt 53 Personen im Zusammenhang mit der Copa America positiv auf das Virus getestet worden sind.

Nur wenige Minuten nach dem Schlusspfiff im Estadio Nilton Santos von Rio de Janeiro adelte Brasilien-Legende Pele seinen Landsmann Neymar auf Instagram: «Es ist eine Freude für mich, ihn spielen zu sehen.»

Da Kolumbien und Venezuela ebenfalls am Donnerstag nicht über ein 0:0 hinauskamen, ist Brasilien (3:0 zum Auftakt gegen Venezuela) ein Viertelfinal-Ticket als eines der besten vier Teams in der Fünfer-Gruppe B nicht mehr zu nehmen. In Goiania war der Platzverweis gegen den Kolumbianer Luis Diaz (90.+3) negativer Höhepunkt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.