Zum Inhalt springen

Header

Guinea steht dank Losglück in der K.o.-Phase.
Legende: Vom Losglück profitiert Guinea steht am Afrika Cup im Viertelfinal. Reuters
Inhalt

Fussball allgemein Guinea nach Losentscheid im Viertelfinal

Guinea steht nach einem Losentscheid im Viertelfinal des Afrika Cups. Die Westafrikaner und Mali hatten die Vorrunde in der Gruppe D hinter der Elfenbeinküste punkt- und torgleich abgeschlossen.

Nachdem sowohl bei Mali als auch bei Guinea sämtliche Vorrundenspiele der Gruppe D mit einem 1:1 geendet hatten, musste am Donnerstag das Los über ein Weiterkommen entscheiden.

Während Guinea vom Losglück profitierte und am Sonntag im Viertelfinal auf Ghana trifft, muss Mali nach der Gruppenphase die Heimreise antreten.

Video
Guinea nach Losentscheid im Viertelfinal
Aus sportaktuell vom 29.01.2015.
abspielen

Die weiteren Viertelfinals bestreiten Kongo-Brazzaville gegen die Demokratische Republik Kongo, Tunesien gegen Gastgeber Äquatorialguinea sowie die Elfenbeinküste gegen Algerien.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von hoi , ehr
    Wieso kann nicht ein Entscheidungs-penaltyschiessen eingeführt werden? so können die Spieler zumindest Teilweise sich die KO-Runde verdienen, besonders in diesem Fall, gerade an die direktbegegnung anhenken
  • Kommentar von Juve Fan , Chur
    Ein Entscheidungsspiel wäre doch fairer gewesen. Forza Juve!
    1. Antwort von Zür Cher , Zürich
      Das letzte Spiel war zwischen den beiden Kontrahenten und endete 1:1