Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Cupfinal in Österreich noch im Mai

Salzburg-Training Ende April 2020.
Legende: Seit dem 21. April wird wieder trainiert ... ... und ab dem 29. Mai wird in Österreich wieder gespielt. Keystone

Österreich: Re-Start mit Cupfinal am 29. Mai

Österreichs Bundesliga setzt ihre wegen der Coronavirus-Pandemie seit Mitte März unterbrochene Saison am 2. Juni fort. Dies wurde auf der Klubkonferenz am Mittwoch beschlossen. Schon kurz davor, am 29. Mai, findet in Klagenfurt der Cupfinal zwischen Titelverteidiger Salzburg und Zweitligist Austria Lustenau statt. Am Dienstag hatte die Liga von der Politik grünes Licht für den Wiederbeginn bekommen.

Video
Restart in Österreich und Portugal
Aus sportflash vom 12.05.2020.
abspielen

Spanien: Strikte Salär-Kontrolle wird eingeführt

Die Primera Division will die Lohnausgaben der Klubs kommende Saison akribisch überprüfen. Dabei soll festgelegt werden, wie viel Geld die Teams entsprechend ihrer geplanten Einnahmen ausgeben können. «Klubs werden die Löhne der Spieler kürzen müssen, da gibt es kein anderes Mittel», sagte Javier Tebas, der Chef der spanischen Topliga. Ausserdem glaubt der Verantwortliche nicht, «dass es viele Transfers geben wird – in Spanien oder irgendwo anders. Die aktuelle Situation wird das nicht zulassen.»

Italien: Klubs wollen Re-Start am 13. Juni

Die Klubs der Serie A wollen die Meisterschaft ab dem 13. Juni fortsetzen. 16 von 20 Mannschaften haben sich dafür ausgesprochen. Ob in Italien allerdings tatsächlich ab Mitte Juni wieder gespielt wird, entscheidet letztlich die Regierung um Premierminister Giuseppe Conte. Über den Re-Start der Meisterschaft hat sich die Politik zuletzt stets zurückhaltend gezeigt. Am kommenden Montag, 18. Mai, dürfen die Klubs aber wieder mit dem Mannschaftstraining beginnen.

SRF zwei, sportflash vom 12.05.20, 20:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen