Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Xhaka offiziell Arsenal-Captain - Gavranovic trifft

Granit Xhaka
Legende: Trägt die Binde Granit Xhaka imago images

Xhaka zum Captain gewählt

Granit Xhakas Arsenal-Teamkollegen haben den Schweizer zum Captain der «Gunners» gewählt. Der Basler, der am Freitag 27-jährig wurde, erhielt mehr Stimmen als Pierre-Emerick Aubameyang, Hector Bellerin, Alexandre Lacazette und Mesut Özil. Trainer Unai Emery bestätigte die Wahl und nahm Xhaka vor Kritik wegen diverser Fehler in den letzten Spielen in Schutz.

2. Saisontor von Gavranovic

Nati-Stürmer Mario Gavranovic hat im Derby gegen Lokomotiva Zagreb sein 2. Saisontor erzielt. Der 29-Jährige erzielte den 4:0-Endstand für Dinamo. Zuvor hatten Damian Kadzior, Dani Olmo und Mislav Orsic getroffen.

Fritz Keller neuer DFB-Präsident

Fritz Keller ist neuer Präsident des Deutschen Fussball-Bundes (DFB). Der 62-Jährige wurde bis 2022 zum 13. Chef in der 119-jährigen Geschichte des grössten Einzelsportverbands der Welt gewählt. Der scheidende Klubboss des SC Freiburg hatte keinen Gegenkandidaten. Er folgt auf Reinhard Grindel, der im April zurückgetreten war.

Caiuby büsst für Körperverletzung

Der brasilianische Stürmer Caiuby vom FC Augsburg wird wegen Körperverletzung zu einer Busse von 49'500 Euro verurteilt. Nach Ansicht des örtlichen Amtsgerichtes hatte der 31-Jährige nach einer nächtlichen Disco-Tour einem Mann einen Kopfstoss versetzt. Das Opfer wurde erheblich verletzt. Caiuby steht bis zum Saisonende beim Bundesligisten unter Vertrag, bekommt aber weder Lohn noch Einsatzminuten. Im Frühling hatte er auf Leihbasis für GC gespielt.

Video
Archiv: Caiuby bekundet bei GC kein Glück im Abschluss
Aus Sport-Clip vom 20.04.2019.
abspielen

Sendebezug: Radio SRF 3, 27.9.19, 16-Uhr-Bulletin