Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Lösung für CL-Achtelfinal Leipzig spielt in Budapest gegen Liverpool

Die Uefa bestätigt, dass für das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League ein Ausweich-Spielort gefunden wurde: Leipzig trifft in Budapest auf Liverpool.

Liverpool-Coach Jürgen Klopp wird sein Team in Ungarn anfeuern müssen.
Legende: Budapest statt Leipzig Liverpool-Coach Jürgen Klopp wird sein Team in Ungarn anfeuern müssen. Keystone

Das Champions-League-Duell findet am 16. Februar in der Puskas Arena in Ungarns Metropole statt. Wegen des Einreiseverbots für den englischen Meister kann die Partie nicht wie geplant in Leipzig stattfinden.

Budapest war eine von zwei Optionen, die der deutsche Klub-Boss Oliver Mintzlaff ins Spiel gebracht hatte. Die Alternative, bei den Tottenham Hotspur in London zu spielen, wurde verworfen. Der Lösung war eine hektische Suche vorausgegangen.

Ausnahmebewilligung sei Dank

Für Ungarn gelten zwar bis mindestens zum 1. März Binnengrenzkontrollen und ebenfalls strenge Einreisebestimmungen. Für Profisportler sind aber Ausnahmen vorgesehen.

Video
Archiv: Liverpool holt sich 2019 die CL-Trophäe
Aus Sport-Clip vom 01.06.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen